Akku entlaedt sich sehr schnell

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
15
Habe heute mE noch nicht soviel am iPhone 14 pro gemacht und habe definitiv länger den Bildschirm aus gehabt, als angezeigt wird. hab ja auch Sachen anderweitig ohne Handy erledigen müssen. (Von 14:30 - 16:30 hatte ich es gar nicht in der Hand)
Akku derzeit auf 63%. Schließe meistens die Apps nach Benutzung.
Schaut die degradierung für euch normal aus?
Hatte es in der Arbeit mit Display nach oben am Schreibtisch liegen.

Was versteht Apple unter 'Bildschirm ein' bzw 'Bildschirm aus'?
Muesste die Summe aus Bildschirm ein und aus in der stündlichen Anzeige im Screenshot nicht 1h ergeben? So macht die Darstellung me wenig Sinn.

Ich versteh es nicht.

B348FC20-68B4-43D8-8DAA-88C5E612546B.png

B8EDFE9C-3878-47FC-9723-9A3948646BFC.png
 

marc2704

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.08.2005
Beiträge
10.700
Punkte Reaktionen
581
Zwei Sachen dazu:

Das Beenden von Apps sorgt für einen kürzere Akkulaufzeit.

Die Akkulaufzeit unter iOS 16 ist halt nicht so toll zu Anfang. Darüber gibt es unzählige Berichte.
 

dabegi

Mitglied
Dabei seit
29.06.2005
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
216
Edit: Verlesen, kann gelöscht werden, sorry.
 
Zuletzt bearbeitet:

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
15
Bei meinem 13 Pro sieht das Ähnliches aus. Ist bei allen Geräten das selbe: Anfangs hält der Akku super, nach 100 Ladezyklen nimmt die Leistung stark ab.
Habe erst 2 ladezyklen :p

Zwei Sachen dazu:

Das Beenden von Apps sorgt für einen kürzere Akkulaufzeit.

Die Akkulaufzeit unter iOS 16 ist halt nicht so toll zu Anfang. Darüber gibt es unzählige Berichte.
ach das sorgt für geringere AkkuLaufzeiten?? Wieso denn das?

Wie sich die Bildschirmzeit berechnet wisst ihr auch nicht oder?
 

Quarkii

Mitglied
Dabei seit
22.02.2014
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
28
Ich beobachte in meinem iPhone 14 Pro Max ebenfalls einen extremen Akkuverbrauch. Ich hatte gestern gegen 20:00 Uhr bei "Bildschirm ein" gerade mal 1 Stunde und der Akku war leer. Auch ein Neustart des Handys zieht bei mir direkt 2-4% Akku. Habe es dann mal vollgeladen gestern Abend und heute Nacht dann einfach auf den Nachttisch gelegt - AlwaysOn Funktion ist AUS. Heute Morgen 20% weniger Akku.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
1.292
Aber die App wird ja nur neu geladen wenn ich sie öffne...
Es wird ja nicht nur die App neu geladen es hängt ein ganzer Rattenschwanz dran, zum Beispiel wird die App dann auch überprüft auf Aktualisierung, dann wird die Daten je nachdem welche App das ist abgefragt und aktuell gemacht, das kostet alles insgesamt mehr Strom als die App laufen zu lassen

Ich beobachte in meinem iPhone 14 Pro Max ebenfalls einen extremen Akkuverbrauch. I
Was ist am Anfang immer so wenn die Indizierung noch läuft das habe ich auch immer gehabt, das legt sich nach ein paar Tagen 3-5 und nach ein paar mal aufladen.
 

Rellat

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
1.093
Punkte Reaktionen
660
Einfach mal weiter benutzen.
Das Gerät ist ja noch viel zu neu um über den Akkuverbrauch zu diskutieren.
2 Wochen sollte man schon mal warten.
Da wird noch viel im Hintergrund erledigt.
 

Quarkii

Mitglied
Dabei seit
22.02.2014
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
28
Es wird ja nicht nur die App neu geladen es hängt ein ganzer Rattenschwanz dran, zum Beispiel wird die App dann auch überprüft auf Aktualisierung, dann wird die Daten je nachdem welche App das ist abgefragt und aktuell gemacht, das kostet alles insgesamt mehr Strom als die App laufen zu lassen


Was ist am Anfang immer so wenn die Indizierung noch läuft das habe ich auch immer gehabt, das legt sich nach ein paar Tagen 3-5 und nach ein paar mal aufladen.
Also bei mir ist es mittlerweile der 4. Tag und auch in der Batterienutzung ist halt nichts zu sehen.

Einfach mal weiter benutzen.
Das Gerät ist ja noch viel zu neu um über den Akkuverbrauch zu diskutieren.
2 Wochen sollte man schon mal warten.
Da wird noch viel im Hintergrund erledigt.
In der Zeit, in der gestern ein Kollege mit seinem iPhone 13 Pro Max 1% verloren hat, habe ich 11% verloren, beide Telefone lagen auf dem Tisch. Da kann man schon über den Verbrauch diskutieren.
 

Rellat

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.04.2012
Beiträge
1.093
Punkte Reaktionen
660
Das ist am Anfang normal. Da laufen vielleicht Backup‘s im Hintergrund oder die Sicherungen in der Nacht.
Der Akku bringt erst nach einer gewissen Zeit seine volle Leistung.
 

Quarkii

Mitglied
Dabei seit
22.02.2014
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
28
Ja, bin mal gespannt dann...habe das so noch nicht wahrgenommen bei anderen iPhones vorher. Bei 3-5% pro Stunde ohne jegliche Nutzung komme ich aktuell halt nichtmal über den Tag. Das ist halt ärgerlich.
 

Sonnenschein11

Mitglied
Dabei seit
01.06.2014
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
843
Nur ein Hinweis!
Ich nutze das iPhone 11pro.
Mit der aktuellen iOS-Version 16 benötigt mein Telefon ebenfalls mehr Strom. Vorher unter iOS Version 15* hatte ich abends noch ca. 60 %. Seit nun gut einer Woche iOS 16 sind es keine 20 % mehr.

Ich hoffe, dass der Stromfresser nach dem Update auf 16.1 beseitigt wird....
 

Quarkii

Mitglied
Dabei seit
22.02.2014
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
28
Ich habe ein 12er und es genauso wie vorher.
Akkuverbrauch passt.

Vielleicht hier mal durchlesen
https://www.macwelt.de/article/1071834/ios-16-dieses-neue-feature-macht-den-akku-leer.html

Schon gelesen und auch ausgestellt. Bringt nichts. Was aber auch logisch ist, denn wenn das iPhone in 6 Stunden Standby während ich schlafe 20% verbraucht, dann wird das haptische Feedback ja auch nicht verwendet.

Habe eben Mal mein iPhone 12 Pro Max mit iOS 16 und das 14 Pro Max in den Flugmodus gestellt und eine halbe Stunde einfach auf den Tisch gelegt. Beide haben 2% verloren. Beim durchlaufen eines Prelogs in einer App für 30 Minuten war das 14 Pro Max besser als 12 Pro Max (4% vs. 7% Verbrauch). Würde also erstmal auf iOS 16 tippen, da der Akku als solches schon besser zu sein scheint.
 

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
15
Ich versteh allgemein die Anzeige mit "Bildschirm aus" "Bildschirm ein" überhaupt nicht. Müsste für mich in Summe immer eine Stunde ergeben. von 14:30 - 16:30 hatte ich das iPhone NUR am Tisch liegen gehabt. Nichts gemacht. und trotzdem zeigt oben die Anzeige etwas anderes an
 

Quarkii

Mitglied
Dabei seit
22.02.2014
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
28
Vielleicht, wenn eine Nachricht kommt und der Bildschirm dafür kurz angeht? Und das dann zusammengezählt, je nachdem, wie oft das passiert ist.
 

rvale

Mitglied
Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
108
Wenn ich 1h Spotify höre, dann teilt sich das als Beispiel in 11 Minuten, in denen ich in der App aktiv mit eingeschaltetem Bildschirm verbringe und 49 Minuten, die die App arbeitet und mir mit inaktivem Bildschirm Musik auf die Ohren gibt.
Wenn ich eine Wanderung protokolliere, die ich aber auf dem Bildschirm nicht nachlesen muss, dann können in 3h schon einmal 3h Aktivitität mit inaktivem Bildschirm sein.
Wenn ich 5h nichts mache, habe ich gar keinen Zeiten, keine blauen Balken in Deinem Diagramm.

Entsprechend finde ich die Zeit zw. 14:30 und 16:30 korrekt protokolliert:
Bis 14:30 hattest Du Dein Gerät in der Hand (in Deiner Grafik ein Balken von ca. 7 Minuten zw 14:00 und 15:00 Uhr).
Von 15:00 - 16:00 Uhr praktisch kein blauer Balken vorhanden und in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr werden wieder ca. 7 Minuten Aktivität aufgezeichnet.

Grundsätzlich finde ich die kontinuierlich absteigende Akkukurve bei einem eingespielten Gerät einen Grund für einen Neustart.
 

Epinephrin90

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
15
Wenn ich 1h Spotify höre, dann teilt sich das als Beispiel in 11 Minuten, in denen ich in der App aktiv mit eingeschaltetem Bildschirm verbringe und 49 Minuten, die die App arbeitet und mir mit inaktivem Bildschirm Musik auf die Ohren gibt.
Wenn ich eine Wanderung protokolliere, die ich aber auf dem Bildschirm nicht nachlesen muss, dann können in 3h schon einmal 3h Aktivitität mit inaktivem Bildschirm sein.
Wenn ich 5h nichts mache, habe ich gar keinen Zeiten, keine blauen Balken in Deinem Diagramm.

Entsprechend finde ich die Zeit zw. 14:30 und 16:30 korrekt protokolliert:
Bis 14:30 hattest Du Dein Gerät in der Hand (in Deiner Grafik ein Balken von ca. 7 Minuten zw 14:00 und 15:00 Uhr).
Von 15:00 - 16:00 Uhr praktisch kein blauer Balken vorhanden und in der Zeit von 16:00 bis 17:00 Uhr werden wieder ca. 7 Minuten Aktivität aufgezeichnet.

Grundsätzlich finde ich die kontinuierlich absteigende Akkukurve bei einem eingespielten Gerät einen Grund für einen Neustart.
Ich versteh deine letzte Aussage leider nicht, entschuldigung. Könntest du den für mich nochmals anders formulieren?

in der Zeit von 15-16 Uhr hätte ich einen hellblauen Balken mit "Bildschirm aus" erwartet. Oder egal, lass, wenn ich eine Whatsapp-Nachricht bekomme, den Bildschirm auf "an" springen. In Summe müsste hellblau + dunkelblau für mich eine Stunde ergeben.

Angenommen ich öffne eine App und lass diese im Hintergrund laufen, sprich, hab sie nicht aktiv am Bildschirm. Das läuft dann unter "im Hintergrund"?
 
Oben Unten