Akku entladen?

  1. Hendy

    Hendy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Kurze Frage: Gibt es ein Utility, mit dem ich meinen akku bis zu einer gewissen Kapazität entladen kann, und das PB den Strom dann wieder vom Netz zeiht, ohne den Akku zu laden??
    Möchte meinen Akku gern auf wie von apple gesagt 50% zur Lagerung runterziehen...

    Zweitens: Gibt es eine Art "Schutzabdeckung" für das dann offene Akkufach?

    Danke, hendy
     
    Hendy, 07.02.2006
  2. marc2704

    marc2704MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Lass es doch einfach an, bis du die 50% erreicht hast.
     
    marc2704, 07.02.2006
  3. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    Nein, gibts nicht! Jedenfalls hab ich persönlich noch nie von einem solchen Programm gehört - wäre meines Erachtens auch völlig unnütz, da Du die Akku-Kapazität auch bis zum gewünschten Punkt runterbringen kannst indem Du das Teil einfach nur benutzt!
    Lass den Akku doch einfach in dem Book bei 40 - 50 % und er wird sich auch halten!
    Anders lagert Apple oder jeder andere Vertrieb die Dinger doch auch nicht!
     
    qsan, 07.02.2006
  4. Hendy

    Hendy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ich will den Akku getrennt lagern, das Book weitertbenutzen....

    Wisst ihr was von ner Schutzabdeckung??
     
    Hendy, 07.02.2006
  5. Junior-c

    Junior-c

    Und wozu das alles? Ein neuer Akku kostet 100 Euro. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass ich nach 2 Jahren einen Neuen brauchen werde aber da hab ich mich wohl getäuscht. Laut Coconutbattery (bzw. SystemProfiler) hat mein Akku nach 22 Monaten und 140 Zyklen noch gut 92% von der ursprünglichen Kapazität. Und der ist immer im PB obwohl ichs meist im Netzbetrieb hab. Schaden hat er keinen oder kaum genommen von dieser Behandlung...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.02.2006
  6. qsan

    qsanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1


    .... verstehe den Sinn auch nicht ganz!?!?!?!?!?!?

    MFG
    Qsan
     
    qsan, 07.02.2006
  7. marc2704

    marc2704MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Das ist wirklich unsinnig.
     
    marc2704, 07.02.2006
  8. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    also wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du all das machen, damit der akku im permanenten betrieb nicht kaputt geht, oder vom netz-einsatz keinen schaden bekommt, oder wie !?! lese dir einfach das durch (KLICK), und lasse deinen akku drinn stecken!
     
    Mister_Ed, 07.02.2006
  9. Hendy

    Hendy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Na gut, is wohl doch nicht sop hart mit dem akku wie ich dachte.....
    Gut, Danke euch......
     
    Hendy, 07.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku entladen
  1. dan11
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.783
    tino2010
    01.02.2013
  2. boesl
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.615
  3. Yogy27
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.725
  4. p.enemy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    459
    Hellcat
    29.03.2006
  5. Scyx
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    786