Akku, DVD, Powermanagement

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von n98883, 14.03.2005.

  1. n98883

    n98883 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo,
    ich hab mal versucht mir eine DVD am Powerbook 12" im Akkubetrieb anzuschauen.
    Dabei trat zweimal der folgende Effekt auf:

    - plötzliches Ausschalten des Powerbooks (schwarzer Bildschirm)
    - keine Reaktion auf irgendwelche Tasten
    - Lebeszeiche-LED (am Deckel) blinkte ganz langsam.
    - der Zustand liess sich nur durch entfernen des Akkus beenden.

    Ist das ein normales Verhalten? Sollte das OS nicht vor dem Ende des Akkus eine Meldung geben und ordentlich runterfahren?
    Gibt es da etwas einzustellen?

    Dank, Gruß Kai
     
  2. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Eventuell schaltet Dein DVD-Player in den Präsentationsmodus. Imho werden da alle Meldungen oder Einstellungen überschrieben. Somit würde es dann auch keine Meldung geben.
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Nein, die Meldung, dass der Computer jetzt auf Reserve läuft und demnächst in den Ruhezustand versetzt wird sollte auf alle Fälle kommen.
     
  4. fLaSh84

    fLaSh84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    25.07.2004
    dann wird wohl mit deinem akku was nicht stimmen.

    geht mir genauso, bei ca. 20-30% restladung (ca. 1h restlaufzeit) gehts einfach ohne irgendeine meldung in den standbymodus...keine ahnung worans liegt

    "kaputt" sind die diese 20-30% des akku imho nicht, habs mal bis 30% aufgeladen und dann vom netz genommen, da konnte ich problemlos bis 0% arbeiten
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen