Akku auslesen

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Greer, 11.01.2018.

  1. Greer

    Greer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    13.08.2017
    Hallo Leute,

    ich möchte ein bischen was über den Akku in meinem Macbook erfahren. (Macbook Pro 2016, 15", MLH42D)
    In den Systeminformationen stehen ja Infos drin wie die Anzahl der Zyklen und der ursprünglichen bzw. verbleibenden Kapazität.

    Ursprüngliche Kapazität: 6650mAh
    Derzeitige Kapazität: 6380mAh
    Ladezyklen: 48 seit Juni 2017

    Das wäre eine Restkapazität von 96%. Hochgerechnet würde dies eine Abnützung von ca. 8-10% pro Jahr bedeuten.

    Meine Frage: wie verlässlich sind die Angaben zur verbleibenden Kapazität?
    Falls nicht zuverlässig, ist ein Programm wie Coconut Battery "genauer"?

    Danke, Gruß
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    40.831
    Zustimmungen:
    5.126
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Diese Zahl ändert sich fast nach jedem Ladevorgang. Bei mir war es mal auf 97%. Aktuell bin ich wieder bei 102%. Gestartet vor 1 Jahr bin ich mit 105%.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    16.901
    Zustimmungen:
    2.094
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Mein Tipp: Gewöhne dir ab, dir zu viele Gedanken über den Akku zu machen. Ich habe mich damit früher auch verrückt gemacht, und immer versucht, vermeintlich gut mit ihm umzugehen. Irgendwann habe ich dann begriffen, dass so ein Akku heutzutage hauptsächlich über seine Lebensdauer altert. Es bringt gar nichts, sich ständig irgendwelche Gedanken dazu zu machen. Nach ein paar Jahren ist ein Akkutausch ohnehin einzuplanen.
     
  4. forestgump

    forestgump Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Ich verkauf meine devices regelmäßig alle 3 Jahre.
    a. Ich bekomme dann einen super guten Preis für das Gerät
    b. ich habe immer das neuesete Equipment
    c. Die Frage nach der Qualität des Akkus stellt sich gar nicht erst
     
  5. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    1.509
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Ich kauf meinen Kaffee grob alle zwei Wochen bei H.E.B. Meistens Columbian Mix.
    Was das mit der Fragestellung zu tun hat? In etwa genauso viel wie deine Antwort :rolleyes:

    Würde es nicht, da a) Akkuabnutzung nicht linear abläuft und b) die Werte keinerlei Vorhersagen über den nächsten Ladezyklus hinaus erlauben.
    Du kannst ruhig coconutBattery laufen lassen, vor allem die Langzeitaufzeichnung kann hier interessant sein. Allerdings liefert es dir letztlich dieselben Informationen zur Lebensdauer und Kapazität wie die Apple Tools, nur grafisch netter aufbereitet. Es gibt noch ein paar Zusatzinformationen wie Seriennummer und Herstellungsdatum, aber mehr liefert dir auch coconutBattery nicht.
     
  6. ufo2010

    ufo2010 Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    19.10.2014
    Ob's genauer ist weiß ich nicht. Probieren kann man es aber immer da kostenlos wenn die "Plus" Version nicht benötigt wird.
     
  7. orcymmot

    orcymmot Mitglied

    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    560
    Mitglied seit:
    25.10.2013
    Coconut liest auch nur die Systemwerte aus, welche du schon selbst ermittelt hast. Unterschied ist lediglich die optische Aufbereitung.
     
  8. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    1.509
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    coconutBattery ist nicht genauer, es liest genau dieselben Informationen aus wie die Apple Tools und bereitet sie grafisch etwas netter aus.
     
  9. Keek

    Keek MU Scout

    Beiträge:
    2.754
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.290
    Mitglied seit:
    01.07.2010
  10. forestgump

    forestgump Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Beati pauperes spiritu
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.