1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

AirTunes Anforderungen - auch mit 802.11b?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von songliner, 10.06.2004.

  1. songliner

    songliner Thread Starter

    Hatte ich auch schon im allgemeinen "iTunes 4.6" Thread gefragt, ist aber wohl ein bisschen untergegangen - oder es hat noch niemand eine Idee dazu.

    So, wie es formuliert ist, scheint es nur mit Airport Extreme, d.h. 802.11g zu laufen. Ich habe aber auch keinen klaren Ausschluss der Möglichkeit via 802.11b gefunden, aber das kann natürlich prinzipiell zu langsam sein. Weiss jemand mehr, gibt es eine klare technische Meinung dazu? Was könnten die für AirTunes erforderlichen Übertragungsraten sein?

    Besten Dank für Ideen und Hinweise, vielleicht habe ich auch einfach etwas überlesen oder nicht gefunden...

    (habe ein TiBook, d.h. alte AirPort-Karte mit 802.11b)
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Klingt eindeutig fuer mich. Technisch sollte das aehnlich dem Streamen zwischen iTunes sein. Ich glaube kaum das es soviel Bandbreite braucht.
     
  3. songliner

    songliner Thread Starter

    Besten Dank, Du machst mir Hoffnung ;) Damit hätte ich die Frage, ob ich wirklich noch eine Mini-Anlage anschaffen muss, geklärt. Nö!
    Mir geht es explizit um die AirTunes-Funktion, dass AirPort Express grds. auch mit dem alten Protokoll arbeitet, war mir soweit klar. Aber Dein Argument, dass iTunes-Streaming ja auch unter 802.11b läuft, leuchtet mir ein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen