Airport vergisst immer das Password

Naxi

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
6
Hallo,

ich gehe mit meinem Macbook 10.5.5 via Airport ins Netz. Ist der Router angeschaltet ist das alles kein Problem.
Schalte ich aber den Router (z.B. morgens) erst nach dem Macbook ein, fragt mich Airport nach dem Password (WPA 2) des Netzwerkes, zeigt auch das richtige Password an, verbindet sich aber nicht.
Die bisherige Lösung bestnad darin, dass ich Airport deaktivierte und dann wieder aktivierte woraufhin er sich problemlos mit dem Netzwerk verband.
Kann man das Abstellen? Was mache ich falsch oder ist das nun mal so?

Ich hoffe, ich habe mein Problem nachvollziehbar beschrieben :)

Danke schon mal für Eure Überlegungen und eventl. Vorschläge!

lg Naxi
 

Barely

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.11.2008
Beiträge
7
Ich hab ein ähnliches Problem - gestern per Bootcamp Windows installiert (oder zumindest versucht), seitdem vergisst mein MacbookPro(late08)
die Uhrzeit und das WLAN-Passwort. Hab kein Airport, sondern Arcor - Wlan-Modem.
Muss mein passwort jedes mal neu eintippen, dann gehts online und dann kommt auch die richtige Uhrzeit und Datum.
Vorher ging's natürlich :)
 

Janson

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
623
Hallo,

ich gehe mit meinem Macbook 10.5.5 via Airport ins Netz. Ist der Router angeschaltet ist das alles kein Problem.
Schalte ich aber den Router (z.B. morgens) erst nach dem Macbook ein, fragt mich Airport nach dem Password (WPA 2) des Netzwerkes, zeigt auch das richtige Password an, verbindet sich aber nicht.
Die bisherige Lösung bestnad darin, dass ich Airport deaktivierte und dann wieder aktivierte woraufhin er sich problemlos mit dem Netzwerk verband.
Kann man das Abstellen? Was mache ich falsch oder ist das nun mal so?

Ich hoffe, ich habe mein Problem nachvollziehbar beschrieben :)

Danke schon mal für Eure Überlegungen und eventl. Vorschläge!

lg Naxi
gleiches Problem hier: muss jedes mal Passwort neu eingeben, kein automatisches Einklinken ins geschlossene Wlan möglich :mad:

Habe deshalb mein Wlan auf offen gestellt & seitdem klinkt sich er sich immer automatisch ein.

Da das aber kein Dauerzustand ist: gibt es Lösungsideen zu diesem Problem?

Dank Euch,

Janson ;)
 

Janson

Mitglied
Mitglied seit
12.01.2006
Beiträge
623
Habe das Problem mithilfe dieses Post bei Apfeltalk gelöst:

"Hallo,
ich habe das Problem gelöst. Ich habe meine Programme in Ordnern sortiert. Dies führt offenbar zu Problemen. Nachdem ich alles wieder nach Programme verschoben habe läuft es wieder."

Hatte meine Programme nämlich ebenfalls in Ordnern sortiert & als ich das gerade rückgängig machte gings auf einmal :)

Was mich jetzt nur nervt, ist dass ich in meinem Programmeordner meine eigenen Programme nun durch das erneute Chaos der dutzenden Appleprogramme immer ewig suchen muss...

Hat jm ne Idee dazu?
 
Oben