airport und pc...nur ärger

kobresian

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2004
Beiträge
99
Hallo Forum!

Wiedermal versuche ich ein Windows-Notebook (HP, nagelneu) in mein Airport-Netzwerk einzubinden. Netzwerkschlüssel eingegeben, Verbindung hergestellt, alles prima - aber ins Internet kommt man nicht. Der Zähler für empfangene Pakete bleibt bei 0.

Was is da los?

Danke schonmal

k.
 

Egger1000

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2003
Beiträge
1.922
Mehr Infos...
Router? Config? Verschlüsselung? Mac-addy-Filterung? Access? Reichweite/Signalstärke?
...
 

kobresian

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2004
Beiträge
99
Egger1000 schrieb:
Mehr Infos...
Router? Config? Verschlüsselung? Mac-addy-Filterung? Access? Reichweite/Signalstärke?
...

Airport-Express an Netopia Cayman 4 Port Router, 2 andere PC-Notebooks sind schon integriert

128 Bit WEP

Was ist Mac-addy?

Und Access?

Signalstärke hervorragend
 

joachim14

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2005
Beiträge
7.295
Aber der Zugang zum Internet von einem anderen Rechner dieses Netzwerks klappt ohne Probleme?
Dann vergleiche doch Punkt für Punkt die Zugangsdaten.
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
1.245
Hey,

ich kenne dieses Problem in Verbindung mit einer falschen IP die sich der PC zieht.

MFG Marcel
 

Jordan2Delta

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
1.245
In den Netzwerkeinstellungen am Windows Pc. Weiß leider nicht mehr genau wie. Ist nämlich schon ein bisschen länger her ;-)
 

kobresian

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2004
Beiträge
99
DAS is echt anstrengend und raubt ein Haufen Zeit :rolleyes:

IP-Adresse is 192.168.151.11

kann jemand was damit anfangen?
 

jwessling

Mitglied
Registriert
21.02.2006
Beiträge
239
was hat dein Router für ne IP-Adresse? wenn die mit 192.168.151. anfängt, dann musst du die IP-Adresse vom Router auf jeden Fall beim Windows-Rechner als Gateway eintragen. (wichtig: da muss die IP vom Netopia Router hin, nicht die vom Airport Express)
die Gleiche Adresse (vom Router) musst du noch als DNS-Server eintragen.

einstellen kann man das bei Windows XP unter Start-> Systemsteuerung. hier durch Klick auf "zur klassischen Ansicht wechseln" (oben links) zur klassischen Ansicht wechseln. Nun doppelt auf Netzwerkverbindungen klicken und in dem Fenster mit der rechten Maustaste auf die WLan-Verbindung klicken. Es öffnet sich ein Kontext-Menü, in welchem wir auf Eigenschaften klicken.
Es erscheint ein Fenster, in diesem Fenster befindet sich eine Liste mit dem Titel "Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:", hier wird "Internetprotokoll (TCP/IP)" ausgewählt und unter der Liste auf "Eigenschaften geklickt". Nun öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem IP-Adresse Subnetz-Maske, Gateway und DNS-Server konfiguriert werden können...

irgendwie scheint mir das unter OSX leichter zu funzen...;)

Wenn dein Router allerdings ne IP-Adresse aus einem anderen Netz hat, also beispielsweise 192.168.161.1, dann musst du dem Windows-Rechner eine freie IP-Adresse aus genau diesem Netz geben, beispielsweise 192.168.161.11
Subneztmaske sollte immer 255.255.255.0 seien, das wird von windows XP aber selber ausgefüllt.

Wenn das alles nicht klappt, dann sammel doch bitte ein paar Daten und poste die hier, wichtig wären IP-Adressen von dem Router(Netopia), von min. einem funktionierenden Laptop und von dem nicht funktionierenden Windows-Lappie.

greetz
Justus
 

kobresian

Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.04.2004
Beiträge
99
danke jwessling!

der wurm lag tatsächlich in der tcp/ip einstellung!

hab einfach beides (auch die dns-adresse) auf automatisch beziehen gestellt und jetz gehts :)

wenn ich euch nich hätte...
 
Oben