Airport und die Inaktivität

Switcher2k6

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2006
Beiträge
32
Hi!
Besitze nun seit Mittwoch mein MacBook und es läuft soweit auch alles super.
Habe mein MacBook auch gleich in mein WLAN aufgenommen.

zum WLAN:
WEP 128bit Verschlüsselung, MAC Adressen Filter am Linksys Router, soweit so gut. Der Router hält die Verbindung 24/7 soweit er nicht ausgeschaltet wird.

1.
Nun zu meinem Problem. Bei Inaktivität trennt Airport die Verbindung nach 2-5Min. Sprich: surfe ich und klicke alle 10-60sek auf nen Link, kann ich locker Stunden am Stück surfen. Bin ich aber nun dabei, mir gerade gezogene PDF´s für die Uni anzugucken und geh dann wieder in den Browser, seh ich schon oben in der Leiste, das Airport die Verbindung wieder getrennt hat. Kurzer klick in die Leiste, mein WLAN (namnes blackmesa) angewählt, 0.5sec später ist die Verbindung wieder da.
Ich habe schon per Spotlight ein wenig gesucht und dort auch die angesprochene Sache bestätigt gefunden... in der Hilfe steht sowas wie
Airport trennt nach 5min Inaktivität die Verbindung automatisch
. Leider steht in der Hilfe nicht wie ich das ganze deaktivieren kann. Es nervt.

Ich will das Airport die Verbindung hält, solange bis ich (per Einstellung) Airport deaktiviere, um z.B. Strom zu sparen. Kein Trennen mehr bei Inaktivität!

Nochmals die Anmerkung: Die Verbindung zum Inet wird vom Router konstant gehalten, andere Rechner im WLAN Netzwerk bleiben auch dauerhaft im Netz, Problem liegt wirklich bei Airport

2.
kleinere Frage zum LAN:
Habe ein vorhandes Windows Netzwerk gehabt. MacBook wurde eingebunden, Name des MacBooks im Netzwerk auf "MacBook" eingestellt, doch keinen Einfluss gehabt den Arbeitsgruppennamen zu konfigurieren: dieser ist nun standardmässig "Workgroup". Meine Windows Rechner befinden sich in einer Arbeitsgruppe namens "LAN". Da die Windows Rechner in der klaren Überzahl sind, möchte ich das MacBook auch in die Arbeitsgruppe "LAN" bringen. Finde bei den Diensten und Systemkonfig Sachen nicht die entsprechende Einstellung und dort wo die Samba (und andere Protokolle) Einstellungen sind, ist alles grau und somit nicht anklickbar... Lösung someone?

Vielen Dank im Vorraus! Habe die Suche und Google benutzt, nichts entsprechendes gefunden (Probleme lagen sonst meistens am Router etc)!
Hoffe ich bin im richtigen Foren-Bereich...


Gruß Robin

MacBook Core Duo 1,83Ghz, 60GB HDD, 2GB RAM
 

Switcher2k6

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.01.2006
Beiträge
32
Ok, ich seh schon, ich hab wohl zuviel Text geschrieben...

Das erste ist bestimmt nur ne Einstellungssache von 5min, aber ich finde sie nunmal nicht!
Weiß jemand Rat?
 

martin_stache

Mitglied
Registriert
22.05.2006
Beiträge
81
airport macht einfach schluss

ich habe genau das gleiche problem, was ist zu tun????
bitte helft.
 

freverend

Mitglied
Registriert
23.01.2006
Beiträge
125
Hallo,
ich komme nicht in meine 64bit (!!!) Verschlüsselung!! Mein Windows Rechner hat kein Problem, aber das MacBook macht doof, kann nicht verbinden. Obwohl ich das richtige Passwort eingegeben habe. MAC Filter habe ich aus.
 

freverend

Mitglied
Registriert
23.01.2006
Beiträge
125
achso, noch was. die wpa verschlüsselung ist kein problem, das kann aber komischer weise der windows rechner nun gar nicht...
 

flobot

Neues Mitglied
Registriert
24.02.2005
Beiträge
47
Switcher2k6 schrieb:
kleinere Frage zum LAN:
Habe ein vorhandes Windows Netzwerk gehabt. MacBook wurde eingebunden, Name des MacBooks im Netzwerk auf "MacBook" eingestellt, doch keinen Einfluss gehabt den Arbeitsgruppennamen zu konfigurieren: dieser ist nun standardmässig "Workgroup". Meine Windows Rechner befinden sich in einer Arbeitsgruppe namens "LAN". Da die Windows Rechner in der klaren Überzahl sind, möchte ich das MacBook auch in die Arbeitsgruppe "LAN" bringen. Finde bei den Diensten und Systemkonfig Sachen nicht die entsprechende Einstellung und dort wo die Samba (und andere Protokolle) Einstellungen sind, ist alles grau und somit nicht anklickbar... Lösung someone?
Wenn du im Finder auf "Netzwerk" gehst, dann den entsprechenden Ordner für die Arbeitsgruppe, und dann die Rechner anklickst, verbindet sich das MacBook mit der entsprechenden - korrekten - Arbeitsgruppenbezeichnung, die du auch einstellen kannst.
 

SteveJobs

Mitglied
Registriert
03.07.2005
Beiträge
554
Switcher2k6 schrieb:
Hi!
Ich will das Airport die Verbindung hält, solange bis ich (per Einstellung) Airport deaktiviere, um z.B. Strom zu sparen. Kein Trennen mehr bei Inaktivität!

Systemeinstellungen, Netzwerk, PPP-Optionen
 

submax

Mitglied
Registriert
31.03.2006
Beiträge
964
Bei der AP-Basisstation kann man das über das Dienstprogramm einstellen. Geht das evtl. auch über die Konfig-Oberfläche von Linksys?
 

SteveJobs

Mitglied
Registriert
03.07.2005
Beiträge
554
Beim Router ist ja schon die Inaktivität deaktiviert wenn ich's richtig verstanden habe.
 
Oben