Airport Station aus USA?

  1. dryhabanero

    dryhabanero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,

    weiss einer ob die airport-base-station aus USA hier auch funktioniert? Nachdem ich öfter in USA bin und sie drüben deutlich billiger ist (ca. €180.- ohne modem), würde ich sie mir gerne dort kaufen – jedoch sollte sie schon hier wie dort funktionieren. Falls ja, gibt es sonstige Anschlüsse die geändert werden müssen (Strom)?

    Oder – gibt es hier Bezugsadressen die ebenso günstig sind?

    Danke für jeden Tipp!

    dryhabanero

    --

    Freiheit ist irrelevant, Selbstbestimmung ist irrelevant. Unterwerfen sie sich.

    Borg
     
  2. dryhabanero

    dryhabanero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
    ...update:

    Weihnachten bin ich wieder drüben, inzwischen wäre es eine Airport extreme mit 3 Karten.

    Also, weiß nun einer ob's die Teile hier auch tun????

    --dryhabanero
     
  3. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Da die Airport-Stationen alle mit dem gleichen Standard arbeiten (IEEE 802.11g), müssten amerikanische und deutsche Modelle zusammenarbeiten können.

    Einzig die maximale Feldstärke könnte variieren, da hierzulande die RegTP bestimmt etwas anderes festlegt als die FCC (www.fcc.gov). Man hat somit das Problem, dass importierte amerikanische Geräte keine Zulassung durch die RegTP haben und illegal wären. Wie gesagt, wären. ;)
    Früher war die gute alte Post eh gegen alles und jeden und hat nur wenig zugelassen. Da konnte ein japanischer Anrufbeantworter schon illegal sein.

    Lesestoff: http://www.google.de/search?hl=de&i...ansmission+levels+fcc&btnG=Google+Suche&meta=
     
  4. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Es könnte aber auch Probleme mit dem Netzteil geben. Von der Spannung her sollte das kein Problem sein, Apples Netzteile arbeiten glaube ich unter beiden Netzen. Aber der Stecker ist ein anderer. Ob man den so einfach austauschen kann?
     
  5. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Habe gerade mein AirPort-Extrem-Netzteil geprüft. Läuft unter 100-230V, also auch in USA, respektive in Europa. Das Kabel ist ein 'normales' "Braun"kabel, also für einige €-Cent hier zu besorgen.....


    Fazit: KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN.....aber lass die Verpackung drüben. ;)
     
  6. dryhabanero

    dryhabanero Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3
Die Seite wird geladen...