Airport Signalstärke Unterschied Tag/Nacht am MacMini Dual

  1. webhawk

    webhawk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hi ho,

    ich stelle das interessante Phänomen fest, dass der Airport-Empfang meines MacMinis nachts deutlich besser ist als tagsüber. Am Tag habe ich ca. 2 Striche und nachts 4-vollausschlag... Und das reproduzierbar.

    Woran könnte das liegen?

    Gruß,
    Michael
     
    webhawk, 03.06.2006
  2. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    An Deinen Nachbarn? Liegt im Umfeld ein anderes WLAN auf dem gleichen Kanal?

    In der Regel sind es Störquellen, die ein Signal schwächer werden lassen. Mikrowellen sind da ein Thema, also auch das Handy, wobei das ehr weniger stört, da es in einem völlig anderen Band liegt.
     
    SirSalomon, 03.06.2006
  3. webhawk

    webhawk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hi ho,

    ein anderes WLAN ist hier weit und breit nicht zu sehen. Ich habe mal auf einen anderen Kanal umgeschaltet im Router und sofort ist die Verbindung abgebrochen. Erst als ich direkt wieder per Kabel am Router hing konnte ich den erreichen und den Kanal wieder auf den ursprünglichen Wert zurücksetzen. Und dann hatte der Mini auch wieder ein Signal.

    Gruß,
    Michael
     
    webhawk, 03.06.2006
  4. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Nicht jedes WLAN ist "sichtbar".
    Das Senden der Stationskennung kann man einfach abschalten. Resultat: So ohne weiteres mit Bordmitteln "sieht man" das WLAN dann nicht mehr.

    Das "muss" längst kein anderes WLAN sein.
    Könnte aber gerade (!) auf eines hindeuten...
     
    performa, 03.06.2006
  5. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Wenn Du den Kanal wechseln willst, musst Du das an beiden Seiten machen. Sowhol am Router, wie auch am Mac.

    Am besten erst am Router, den dann neu starten und dann am Mac. Ansonsten ist's tatsächlich essig :)

    Hast Du einen Strommasten in Deiner Nähe? Auch der kann ein störendes Feld aufbauen, welches sich in der Nacht verringert.

    Weiterhin sind, was Funkwellen angeht, auch ein wenig die Naturgesetze zu bedenken. Bei einer klaren und kühlen Nacht breiten sich die Funkwellen völlig anders aus, wie am Tage mit 30 Grad.
     
    SirSalomon, 03.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Signalstärke Unterschied
  1. zerlett
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    567
    MacMac512
    08.03.2017
  2. wettefrosch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    491
    MineCooky
    24.06.2016
  3. JoNeBerlin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    306
    JoNeBerlin
    07.03.2016
  4. Korgo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    876
  5. manulito88
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    526
    manulito88
    16.06.2013