AirPort - seeeehhhhr langsam!

  1. Emmanuelle

    Emmanuelle Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin momentan in Frankreich und habe mein MacBook an das hiesige Internet-Netzwerk per Ethernet angeschlossen, was tadellos funktioniert.
    Wenn ich mich allerdings per Airport einlogge, bekomme ich eine äußerst langsame Verbindung zum Internet. Woran kann das liegen?
    Zuhause in Deutschland habe ich ne super Verbindung per Airport. Kann also nicht am MacBook liegen, oder?
    Bin Microsoft-Umsteigerin und würde mich daher um jede noch so kleine Antwort freuen!

    LG
    Emmanuelle
     
    Emmanuelle, 07.10.2006
  2. benjii

    benjiiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    Hallo Emmanuelle, das ist schwer zu sagen. Da die Ethernet-Verbindung ja gut funktioniert, kann es nicht am Netz liegen.

    Das Problem muss bei der Basisstation oder am Macbook liegen. Was hast du für eine Basisstation? Ist es die gewohnte, die du von zu Hause hast? Oder eine andere?
     
    benjii, 07.10.2006
  3. Rumsfeld

    RumsfeldMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    slt,

    tu as fair le update 10.4.8??? C'est a cause de ca, l'Airport ne marche plus comme avant.
     
    Rumsfeld, 07.10.2006
  4. Bobby68

    Bobby68MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    Ändere mal im Airport Admin. Dienstprogramm den Sendekanal, vielleicht hast Du einen Störenfried auf der gleichen Frequenz (falls Du überhaupt Zugriff auf die Basisstation hast).
     
    Bobby68, 07.10.2006
  5. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Wenn es erst nach nem Update auf 10.4.8 wirklich langsam wurde, vermute ich Du hast das Programm CoconutWIFI installiert. Schalt es aus, dann geht Airport wieder in normaler Geschwindigkeit.
     
    walfrieda, 07.10.2006
  6. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Wenn 10.4.8 zwischen Deinem Deutschlandaufenthalt und dem Auslandsaufenthalt liegen, liegt es 100%ig an 10.4.8

    Das Thema wurde hier schon oft durchgekaut und scheinbar sind alle Intel Macs davon betroffen.
     
    Artaxx, 07.10.2006
  7. lemon

    lemonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche Problem.
    Ist das schon eine Lösung in Sicht?
    So macht das Funk-LAN echt keinen Spaß :-(
     
    lemon, 07.10.2006
  8. SirVikon

    SirVikonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    395
    Was heisst denn bei Euch langsam ... ich habe mit 4000er DSL immer so DL-Raten von 480-500 kb/s ... ich denke das müsste in Ordnung sein oder sollte ich doch mal mit Kabel ins Netz ;)
     
    SirVikon, 07.10.2006
  9. NoIdea

    NoIdeaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das selbe Problem. Mein alter iMac G4 zieht über den AirPort mit 340 kb im durschnitt. Aber mein MacBook zieht ob über AirPort oder Kabel nur mit 47kb. Ich hab schon alles probiert aber es ändert sich nichts daran vil. habt ihr ja noch ein paar Tipps.
     
    NoIdea, 07.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirPort seeeehhhhr langsam
  1. Alteshaus21
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    357
    Alteshaus21
    16.07.2017
  2. BigLion
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    476
    BigLion
    03.08.2015
  3. Aequalitas
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365
    Roger2010
    18.05.2015
  4. Hubsibaer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    325
    Hubsibaer
    19.03.2015
  5. Kraut55
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    401
    lostreality
    26.12.2014