AirPort: Problem mit Standard-Host

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von Kris_D, 29.05.2005.

  1. Kris_D

    Kris_D Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2005
    Hi Leute!
    Problem: ich möchte die Standard-Portumleitung beim Airport einschalten. Hab den Haken auch schon gefunden... *stolzschau.
    Die IP, auf die ich umleiten möchte lautet 10.0.1.2
    Wenn ich versuche, diese Einstellungen zu aktivieren, gibt mir das Dienstprogramm folgende Meldung raus: "Die Adresse des Standard-Hosts muss sich im Bereich von 10.0.1.201 bis 10.0.1.254 befinden (...)".

    Mit dem Dienstprogramm auf dem Windows-Rechner funktionierts seltsamerweise...

    Kann mir da wer helfen???
     
  2. webhonk

    webhonk Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Wieso benutzt du Host für die Portweiterleitung? Du musst doch nur unter Portumleitung den öffentlichen Port benennen, die IP an die gesendet werden soll und noch den Port an dem die Daten eingehen sollen. Also zum Beispiel Öffentlicher Port 80 an IP 10.0.1.2:80
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Standard Forum Datum
Beim Start von Opera wird der Standard-E-Mail-Client geändert Netzwerk-Software 04.10.2016
Programm am setzen als Standard-Mailprogramm hindern. Netzwerk-Software 21.08.2013
Firefox als Standard definieren Netzwerk-Software 10.07.2008
Firefox und Adiun als Standard Browser festlegen Netzwerk-Software 28.11.2007
Firefox - Standard E-Mail Programm ändern Netzwerk-Software 15.10.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.