Airport plists???

  1. peterli

    peterli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Allesamt

    Also, wie fange ich am besten mal an?
    Nun ja, erst einmal würde ich gerne wissen, welche plists man löscht, wenn man die Airport resp. Netzwerkeinstellungen/konfigurationen neu anlegen möchte.
    Ich habe nämlich seltsamerweise, wenn ich in der oberen Leiste(Sytsemleiste?) auf die Airportanzeige klicke ein Netzwerk namens NETGEAR, welches ich nicht hinzugefügt habe. Denn ich habe hier bei mir einen DI-624+(der heisst hier Angelus). Bei nem Kollegen kanns auch nicht "automatisch" erkannt worden sein, der hat ne AirportExtreme. Im Apple-Shop auch nicht, da war ich via LAN angeschlossen.
    Also bei Klick auf die Airportanzeige erscheint NETGEAR, Angelus und Andere...

    Lange Rede kurzer Sinn: Wie kann ich vorgehen, so das alles komplett "auf Null" steht und keinerlei Netzwerke eingetragen sind.
    Welche plists müssen da entfernt werden?
    Die sind doch, so weit ich weiss, in /usr/library/preferences/...
    Oder?

    Danke für Tipps.
     
    peterli, 08.12.2004
  2. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    kannst ja ein PRAM reser machen, da verliert er auch die netzwerkseinstellungen.
    ansonsten sind die plist für den fall nur über den admin oder root modus ereichbar.
    IMHO sollte es die HD/Library/preferences/systemConfiguration/networkconfig.plist sein.
    würde sie aber vor dem löschen irgendwo anders zur sicherheit ablegen .
     
    volksmac, 08.12.2004
  3. HeckMeck

    HeckMeckMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Wenn du das Symbol oben in der Menüleiste meinst, dort werden nur die aktuellen Netzwerke angezeigt.
    Es ist also viel wahrscheinlicher, dass dein Nachbar ein WLAN Netzwerk mit dem Namen "Netgear" aufgemacht hat.
     
    HeckMeck, 08.12.2004
  4. peterli

    peterli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Aha ... :D soso ... da war ich vorhin doch tatsächlich via NETGEAR im I-Net ... hoppala ....

    Kann ich das irgendwie raus bekommen wo der Kunde sich aufhält? Kann man das tracen oder wie auch immer?

    Besten Dank für die Antworten.
     
    peterli, 08.12.2004
  5. peterli

    peterli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Aha!!!

    Jetzt glaub ich auch zu wissen, wieso ich ständig Probleme hab mit meinem Netzwerk. Der Typ hat auch ne 192er IP ... ich werde meine gleich mal ändern in ne 10er oder 172er ... :rolleyes:
     
    peterli, 08.12.2004
  6. Deep4

    Deep4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Hi,

    die IP ist egal, da diese ja in einem anderen Netz liegt. Viel eher solltest Du den WLAN-Kanal auf dem Router mal ändern. Steht wahrscheinlich auf 11 (Standard). Du kannst z.B. Kanal 1 oder 6 ausprobieren und schauen, ob es dann besser klappt.
     
    Deep4, 08.12.2004
  7. peterli

    peterli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Also der Kanal steht eigentlich immer bei 6. Meine IP-Range hab ich mal auf 172er gesetzt. Bei mir kommt er sowieso nicht drauf, weil nur 4 MAC-Addis eingetragen sind. Ich denke aber, dass dadurch ich beide Netzwerke empfange und ich meines auch auf 192er laufen hatte, es zu diesen Störungen gekommen ist.
     
    peterli, 08.12.2004
  8. Deep4

    Deep4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Eigentlich kannst Du immer nur EIN Netz zur Zeit empfangen. Das andere wird zwar physikalisch erkannt, aber Subnet-Technisch ist dies völlig irrelevant.

    Welche Probs hast Du denn ?
     
    Deep4, 08.12.2004
  9. peterli

    peterli Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    4
    Beispielsweise einfach stillstand, wenn ich zB hier im Forum auf eine andere "Ebene" wechseln will, bleibt im Safari der Balken einfach stehen, ca. 1-2 cm lang.
    Oder wenn ich das Kistchen aufklappe, kommt es schon mal vor, das es einfach keine Verbindungen mehr bekommt, das einzige was hilft ist spielerei mit dem Airport, de-/aktivieren, IP-Release oder aber auch neustarten.

    Ich weiss auch nicht ob es damit zusammen hängt, das mein Book ab und an einfach dunkel bleibt, wenn ichs aufklappe. Komischerweise, wenn ich es einfach zuklappe und wieder auf mache, wacht es eigentlich immer wieder auf, wobei via Apfel->Ruhezustand bleibt es meistens duster.
     
    peterli, 08.12.2004
  10. Deep4

    Deep4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Ach,

    ich sehe gerade D-Link 624+. Daran liegts - der funktioniert einfach nicht vernünftig mit AirPort Karten.

    Den hatte ich auch - mit den selben Problemen. Ich habe meinen diese Woche zurück geschickt (14 Tage Widerruf). Von Anfang an hatte ich dieses Spiel - echt mies.

    Bin jetzt bei LinkSys WAG54G gelandet und der macht solche Zicken nicht.

    Also : Weg mit dem D-Link !
     
    Deep4, 08.12.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport plists
  1. sebimaci2012
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    161
    Stargate
    11.06.2017
  2. Schokomilch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    163
    Schokomilch
    05.06.2017
  3. TheManHimself
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    246
    Stargate
    04.06.2017
  4. flip3
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    589
    roedert
    09.03.2017