Airport oder was?

  1. WilhelmR.

    WilhelmR. Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo da draussen,
    Problem:
    Internet Zugang besteht aus einem Draytek Vigor 2200E Router, der per DSL und Flatrate immer eine Verbindung nach draussen hat.
    Standort: home office im Keller, daran direkt ein PC (WinXP)
    Vom Router dann 2 Datenkabel ins 2. OG die hier in 2 Steckdosen enden.
    An einem Zugang sitzt Töchterchen mit ibook und belegt 1 Steckdose per Kabel.
    ich möchte nun die Möglichkeit haben, per Laptop im 2. O.G. drahtlos ins Netz zu gehen.
    Leider muss dieses Laptop lt. Arbeitgeber ein Win XP Teil sein.
    Ich muss also einen Access Point an der 2. Dose anschliessen ?!
    Und dieser müsste dann von meinem Laptop und praktischerweise auch vom ibook ansprechbar sein.
    Kann ich das mit einem AirPort Express schultern, oder muss hierfür etwas Anderes her?
    Gibt es hierfür weitere, einigermassen kostengünstige Lösungen?
    das sind Fragen,
    Wilhelm
     
    WilhelmR., 06.02.2005
  2. aralka

    aralkaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2002
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    aralka, 06.02.2005
  3. el conde

    el condeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das sollte mit dem Airport Express kein Problem sein. Einfach mit dem LAN Kabel und der 2. Steckdose verbinden und als Accespoint einrichten -fertig!
    Ich nutze APX selbst als Accespoint ohne Probleme! :)
    Wenn es um die Konfiguration und das Einrichten geht musst du einfach mal im Forum suchen, da wurde das schon ein paar Mal beschrieben! ;)

    Zu anderen, eventuell günstigeren Lösungen, kann ich dir leider nichts sagen, solange der Accespoint W-LAN unterstützt und einen WAN Port hat, sollte dies kein Problem sein.

    lg
     
    el conde, 06.02.2005
Die Seite wird geladen...