Benutzerdefinierte Suche

Airport karte konfigurieren für WLAN Arcor ???

  1. Uezel

    Uezel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon in einigen Foren etwas über Probleme mit dem Internetzugang über WLAN und dem Arcor Modem 100 gelesen, leider konnte mir nichts so wirklich helfen.
    Das Modem habe ich unter Windows schon komplett eingerichtet (auch für Wlan) und eine Wlan-Verbindung von einem Windowsrechner besteht und funktioniert bereits. Meine Frage ist, wie ich die Airport Karte auf dem Mac einrichte. Unter XP gab es dort einfache Angaben wie ESSID und WEP-Schlüssel, unter Apple Systemeinstellungen -> Netzwerk -> AirPort weiß ich leider nicht genau, was ich unter den verschiedenen Reitern eintragen muß. Könnte mir jemand, bei dem es funktioniert vielleicht ein paar Screen-shots zur Hilfestellung machen (wahrscheinlich eher nicht) oder genau für doofe beschreiben, was ich wo eintragen muß?
    Wie sieht es z.B. mit dem WEP aus?
    Ich habe WEP-Kennwort ohne Verschlüsselung gewählt und als Netzwerknamen den konkreten, generierten, eingegeben (bei der Konfiguration des Modems habe ich Essid verstecken gewählt!). Bei dem TCP/IP Reiter bin ich total verloren, auch da habe ich schon die lustigsten Varianten getestet.
    Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte! :o

    ---------------------------------
    Mac OsX 10.4.7
     
    Uezel, 01.09.2006
  2. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi,
    die Konfiguration für den Zugang ins Netz wird in deinem Router eingeben. Das hast du ja bereits richtig gemacht!
    Gar nicht! Du verbindest dich einfach mit dem Netz: auf das AirPort Symbol in der Menüleiste klicken und dein Netz auswählen. Dafür dürfen aber keine Konfigs. in den Netzwerkeinstellungen für deine AirPort Karte stehen! Das wäre doppelt und verhindert, dass du ins Netz kannst.
    WEP-Kennwort ohne Verschlüsselung? WEP ist eine Verschlüsselung. Aber das kannst du machen, wie du lustig bist, WPA oder WPA2 wäre sicherer.
    Du meinst jetzt in den Netzwerkeinstellungen deines Rechners? Eben nichts eintragen! Das ist ja schon im Router vorkonfiguriert. Wenn du mit W-LAN ins Netz gehst, verbindest du dich nur per W-LAN mit dem Router. Die Konfigs müssen im Router eingestellt sein.
    Hope this helps!
     
    moranibus, 01.09.2006
  3. Uezel

    Uezel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    nur bestimmte IPs für WLan zulassen

    Hi,

    danke, leider wurde mein Netz nicht unter Airport aufgelistet, da ich die Essid versteckt habe. Ich habe die Einstellung geändert und die Verbindung mit iStumbler gefunden, danach wieder die essid versteckt und jetzt läufts. Hilfe habe ich hier im Forum schon via privat Nachricht bekommen. Vielen Dank aber auch Dir!

    Was ich noch interessant fände, wäre wie man im Router nur eine bestimmte Mac und PC-IP-Adresse als Zugriff auf das Wlan Netz erlauben kann.
    Was eine "Mischnutzung" betrifft, habe ich da noch keine Lösung gefunden.
     
    Uezel, 03.09.2006
  4. moranibus

    moranibusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    184
    Hi,
    die SSID zu verstecken sei laut eines entsprechenden Blogs, dem ich letzthin begegnet bin "wie in der Nacht ohne Licht Auto zu fahren"; also ziemlich sinnlos. Wie du selber schon festgestellt hast, kann man sie ganz leicht mit z.B. iStumbler rausfinden und hie und da muss man sich ja auch bei sich selber anmelden. MAC-Adressen-Filterung ist nicht wirklich sicher, dafür wird aber WPA oder WPA2 Verschlüsselung statt WEP empfohlen.
     
    moranibus, 03.09.2006
Die Seite wird geladen...