airport ins lan?

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
hi,
ich hab mir mal testweise ne airportbasistation ausgeliehen. die hängt am festnetz (ethernet, wo viel andere rechner auch noch mit dran sind, von da aus gehts dann ins weite netz) via dhcp. mein rechner bekommt also von dem kleinen ufo alles per privater ip-adresse zugeschickt.
warum kann ich aber die ganzen anderen lan-rechner (heterogenes netzwerk) nicht sehen, obwohl ich doch in derem gleichen netz mit drin bin?
dachte mir, probier ich dochmal dave aus, aber das sagte mir ich brauch es nicht, weil mac os 10.2.1 eh alles drin hat um mit windows & co zu kommunizieren.
hat wer eine ahnung?

turbomac
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
Airport

Hallo turbomac,

welche Base(snow/graphit)? welche IP hat den die Airbase? Einstellungen im Airport Adminprogramm richtig vorgenommen?

Gruß Andi
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
is ne graphitairport. öffentliche ipadresse (10.10.145.8)

und nu?

turbomac
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
Re: Airport

ich hoffe ja mal, dass die einstellungen richtig sind....

netzwerk auf dhcp gestellt, internes airportnetzwerk angelegt. was mich n bisschen stutzig macht, ist das feld "basisstation". werden diese daten bei der datenabfrage nach draussen übertragen, sodass man dann der WORKGROUP zugeordnet ist?

keene ahnung
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
Und in Deinem Lan?

Hallo turbomac,

in deinem Lan hast Du bestimmt 192.168...

Gibt der Router die IP?

Gruß Andi
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
Re: Und in Deinem Lan?

Original geschrieben von Andi
Hallo turbomac,

in deinem Lan hast Du bestimmt 192.168...

Gibt der Router die IP?

Gruß Andi
öhm, so eine adress hab ich nicht gefunden. das ufo gibt mir eine 10.0.1.4 der airportrouter hat 10.0.1.1. von aussen kriegt das ufo die öffentliche router adresse (10.xx.xxx.x)

der router vergibt ips
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
....

Hallo turbomac,

meine Base hat 192.168..... meine Rechner auch 192.168... damit sind alle im selben Netz. Das 10 er is für Airport. Macht die Base das dhcp?

Gruß Andi
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
Re: ....

Original geschrieben von Andi
Hallo turbomac,

meine Base hat 192.168..... meine Rechner auch 192.168... damit sind alle im selben Netz. Das 10 er is für Airport. Macht die Base das dhcp?

Gruß Andi

die base ist auf dhcp eingestellt. versteh ich das also richtig, dass ich mich auch über die base an die ihr zugewiesene klemmen kann, ohne ein internes netzwerk einrichten zu müssen?

greetings,

tbm
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
Wer macht das dhcp?

Hallo turbomac,

die Airbase muss dhcp machen. TCP/IP gemeinsam nutzen.

Gruß Andi
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
Re: Wer macht das dhcp?

Original geschrieben von Andi
Hallo turbomac,

die Airbase muss dhcp machen. TCP/IP gemeinsam nutzen.

Gruß Andi
"internet" aud ethernet über dhcp gestellt und
im punkt "netzwerk" ip adressen gemeinsam nutzen. das habe ich an. und dann?

:) tbm
 

turbomac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
72
Re: Wer macht das dhcp?

dummheit regiert manchmal den kopp...

habs jetzt herausgefunden:

einfach das lokale netz ausschalten, dann funktioniert die airbase als brücke von der e-netdose zu meinem rechner und ich krieg die öffentliche ip-adresse....

thanx for help!!

turbomac ;-)
 

Andi

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2002
Beiträge
8.659
na also...

Hallo turbomac,

ich hab mich schon gewundert.

Gruß Andi