Airport Frage

Dobi

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.05.2002
Beiträge
11
Hi

Und zwar habe ich ein i-book mit Airportkarte und würde mir jetzt gerne die Basisstation kaufen. Ich habe hier 3 Dosen stehen die an einem SMC Router hängen. Wo genau kommt jetzt die Basis hin? Vor den Router oder dahinter? Und brauch ich eine neue oder kann ich auch eine gebrauchte kaufen oder gibts da Probleme?

Danke

Dobi
 

jannes-j

Registriert
Mitglied seit
17.12.2002
Beiträge
3
um missverständnisse vorzubeugen, was hinter ist und was vor ist:

telefonleitung-->modem-->router-->airport-basestation >>>mac
den die airport-basestation ist quasi nur ein kabel ersatz.
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Schon mal dran gedacht, einen einfachen AccessPoint eines anderen Herstellers zu kaufen?
Wenn du schon einen Router hast, dann brauchst du doch nicht noch einen, oder?

Gruß, Vevelt.
 

Dobi

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.05.2002
Beiträge
11
Hi

Stimmt so ein AccessPoint ist schon ein wenig billiger ald die Basis Station von Apple.

Danke


Dobi
 

Frauenartz

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
23
Hab mal nen bisschen andere frage,wie kriegt man es hin dass mein imac intel core 2 duo mit airport automatisch ein verfügbares netzwerk sucht?
 

Oetting14

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
508
Frauenartz schrieb:
Hab mal nen bisschen andere frage,wie kriegt man es hin dass mein imac intel core 2 duo mit airport automatisch ein verfügbares netzwerk sucht?
Unter Netzwerk - Airport - Optionen --> falls keine bevorzugte Netzwerke gefunden werden: Automatisch mit offenen Netzwerken verbinden aktivieren

Grüsse
Oetting
 

Frauenartz

Neues Mitglied
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
23
jaa,also ich habe jetzt über die netzwerkdiagnose ein Netzwerk gefunden und dann sagt es mir dass ich ein kennwort brauche,das netzwerk ist zwar durch einen WEP schlüssel verschlüsselt,jedoch ist dieser nicht gemeint da,wenn ich ihn eingeben das programm mir sagt dass der code ungültig ist.
 
Oben