Airport Extreme - max. 1,2 MB/s

  1. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Die Übertragungsrate meiner Airport-Verbindung (Airport Extreme) und Powerbook (sowie tlws. Airport Express) beträgt maximal 1,2 MB/s. Selbst wenn ich in unmittelbarer Nähe der Airport Extreme Station Daten von meinem G5 übertragen möchte. Woran kann das liegen?

    Ich hab schon mehrere Sachen ausprobiert: Verschiedene Verschlüsselungen, ohne Verschlüsselung - aber im Endeffekt steigt die Übertragungsrate (gemessen mit MenuMeters) nicht über 1,2 MB/s.

    Hat jemand einen helfenden Rat für mich? :(

    P.S.: Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich anfangs so 2-3 MB/s hatte. Ich weiss nicht, ob ich da vielleicht irgend etwas verstellt habe, nur was?

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
    TheMagnificent, 13.03.2005
  2. Locusta

    LocustaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    26
    Du kannst es doch ganz einfach durchrechnen:
    54Mbit/s = 6,75MB/s
    11MBit/s = 1,375MB/s

    Da du eigentlich fast nie volle 54MBit/s bzw. 11MBit/s hast, könnten 1,2MB/s bei 11MBit/s schon hinkommen. D.h., dass du kein "g" nutzt, sondern "b". Dann ist alles natürlich langsamer. Ich würde mal nachsehen, ob du nicht auf "b" anstatt "g" sufst. Du kannst die maximale Übertragungsrate am besten mit einem 2. Computer testen, indem du richtig große Dateien auf einen anderen Computer (z.B. den G5) überträgst (z.B. 1gb). Dann kannst du mit einem Traffic-Monitor-Programm "sehen", wie schnell der Kram übertragen wird.
     
    Locusta, 13.03.2005
  3. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Tool "Airport Client Status" zeigt er mir durchgehend 54MBit/s an. BTW: Wo kann ich das einstellen?
    Genau so bin ich auch vorgegangen. Größere Dateien (> 1 GB) zwischen den Rechnern hin- und hergeschoben. Mal abgesehen davon, dass die Anzeige von MenuMeters nicht sehr genau ist, kommt die Datenübertragung von 1-1,2 MB/s rein rechnerisch hin.

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
    TheMagnificent, 13.03.2005
  4. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Wie hast Du die Transferrate gemessen?

    Viele kleine Dateien erzeugen mehr Last auf demNetz und drücken somit die Maximalgeschwindigkeit.

    Der Vorschlag, eine große Datei zu kopieren ist da sinnvoller. Wobei aber auch die Festplatte dann eine Rolle spielt. Ist die Datei sehr stark zersplittet, wird der Transfer auch wieder beeinträchtigt.
     
    SirSalomon, 13.03.2005
  5. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, das habe ich bereits ausprobiert. Ich habe ein Image (4 GB) rüberkopiert. Hat denn keiner eine Idee? :(

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
    TheMagnificent, 14.03.2005
  6. sack

    sackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Die maximalen effektiven Übertragungsraten bei WLAN liegen bei ca. 17MBit wenn 54Mbit auf der Packung stehen und ca 8 Mbit bei "postulierten" 11 Mbit. Traurig aber wahr, ist in unserem Netz nicht anders.

    Sack
     
    sack, 14.03.2005
  7. konben81

    konben81MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Aber er meint doch, dass am Anfang 2 - 3 MB/sec möglich waren. Und das ist eigentlich realistisch für ein "g" Netz.

    Meine Vermutung: Du hast noch einen "b"-Funker (11 MBit) am Netz, vieleicht den Nachbar? Dann nämlich schaltet ein "g"-Netz auf "b" runter...
     
    konben81, 14.03.2005
  8. TheMagnificent

    TheMagnificent Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Hm, ich werde heute Abend mal versuchen auf "g" umzustellen, d.h. auch nur Clients mit dieser Übertragungsrate zuzulassen. Mal schaun.

    Gruß

    ::TheMagnificent::
     
    TheMagnificent, 14.03.2005
  9. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Wir haben im g-Netz (2xG5, 2xAirport Express und 1 g-Router) auch nur 1.2-1.5 MB/s. B-Standard schafft nur 300-500 kb/s.

    Frank
     
  10. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    also ich bekomme an meiner Airport Extreme Base Station mit meinem PB auch ca. 3MB/s. Zumindest wenn die Dose meiner Freundin per Kabel dran hängt. Jetzt hat sie ne 11g WLAN-Karte drin und die AEBS ist auch auf 11g only gestellt, aber ich bekomme von ihr nur noch ca. 1MB. Was in diesem Fall aber sicher an ihrer Karte liegt.
     
    oSIRus, 14.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Extreme max
  1. Schokomilch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    163
    Schokomilch
    05.06.2017
  2. TheManHimself
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    246
    Stargate
    04.06.2017
  3. TheManHimself
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    230
    TheManHimself
    10.03.2017
  4. Dire Straits
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    192
    roedert
    07.02.2017
  5. MASTASurF
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.695
    cwasmer
    04.08.2006