Airport Extreme: Extrem langsam

Vetruv

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen

Bin nicht der erste mit dem Problem, ich weiss, hab aber schon diveres durchprobiert und weiss nicht wo ich noch gucken soll.

Situation Hardware:

Zyxel-Modem über Airport Extrem mit Macpro kabellos verbunden. AP Extrem auch als Backup genutzt. Daneben noch eine Express als Erweiterung eingerichtet um auf Kopierer/Drucker zuzugreifen. Lief bisher alles picobello.

Das ist passiert:

Am Wochenende, von einem Tag auf den anderen Internetzugnag extrem langsam, Bilder und Videos noch mehr langsam. Safari lustigerweise etwas schneller als Firefox, aber mit beiden Browsern unzumutbar. Auf alle Fälle Performanceveränderung ohne aktives zutun.

Das hab ich probiert:

-Mittels Airportdienstprogramm Fehler beheben, nichts hingebracht.

-AP Extrem neu aufgestartet und ins best. Netzwerk integriert: Nichts verändert.

-AP Extrem geresetet, neues Netzwerk eingerichtet: Immer noch langsam.

Ferner:

Zugriff mittels Netzwerkkabel (also nix wireless) direkt auf Modem: Alles bestens, (Modem also i.o.)

Netzwerkkabel ausgetauscht zwischen AP Extrem und Modem: Keine Veränderung.

Habe das gleiche Problem auch mit dem MB Air, also gehe ich davon aus, dass die Rechner in Oprdnung sind.

Hat da jemand noch einen weiteren Ansatz für mich?


Grüsse

Vetruv
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Macht ein Rechner gerade ein Backup auf der APX, dass dadurch das WLAN komplett ausgelastet ist?
 

Vetruv

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Hinweis. Da ist aber nichts was sichtbar das Netz belastet. Auch Druckaufträge über die Express an den Drucker laufen einwandfrei.
 

manue

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
27.140
Punkte Reaktionen
2.231
Ein Backup per Time machine sollte das WLAN doch gut auslasten.
 

Vetruv

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Ja Störquellen hat zumindest keine sichtbaren. Es finden sich ein, zwei weitere Netzwerke der Nachbarbüros. Die waren aber schon vorher da und haben bisher nicht gestört.
 

Vetruv

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Was ich eben noch versucht habe: Ich habe die Extreme vom Modem abgehängt, die Express ans Modem angehängt und mit ihr ein neues Netzwerk eingerichtet. Resultat: Internet steht, aber nach wie vor tierisch langsam. Kann mir jemand nen Tip geben wie ich das Problem eventuell eingrenzen könnte, momentan steh ich auf dem Schlauch.
 

Vetruv

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
Zum Abschluss:

Habe das Modem getauscht, es geht alles wieder......

Danke für eure Unterstützung.
 

TheJ

Neues Mitglied
Dabei seit
17.08.2008
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
1
Bei mir hatte z.B. der Wechsel von 2.4 GHz auf 5.0 GHz enorm viel gebracht, hat die Geschwindigkeit praktisch verfünffacht!
 
Oben Unten