Benutzerdefinierte Suche

Airport Extreme einrichten und absichern??

  1. rapanuy

    rapanuy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Habe hier folgende Konfig:

    XP Rechner, per Kabel mit dem Airport Extreme verbunden, ist bereits online per Lan-Verbindung.

    Powerbook G4, Wireless, kann auch online gehen!

    Aber: der Airport Extreme wurde im Gravisshop mit alten DSL Einwahldaten eingerichtet, und noch nicht abgesichert.

    Wenn ich jetzt also mit dem G4 online gehe, dann wird mir mein "Apple Network 81..... angezeigt.

    Frage: wie kann ich die Einwahldaten neu einrichten/ändern?
    Wie kann ich den Airport absichern?

    Gibt es ein Schritt für Schritt FAQ, evtl. auch bebildert (bin Mac Laie).
    Wäre hier der Airport Setup Assistant der richtige Weg, oder das Airport Dienstprogramm?
    Wie muss ich vorgehen.
    Muss die XP LAn Verbindung beim Einrichten deaktiviert sein, oder ist das egal?

    Gruss,
    Michael
     
    rapanuy, 30.07.2005
  2. rapanuy

    rapanuy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag: Habe jetzt die im Dienstprogramm mal Basisstation ausgewählt.
    Name: basestation
    Netzwerk Name: Apple Network 81.....
    "Als geschlossenes Netzwerk anlegen" nicht angehakt
    Schutz: nicht aktiviert

    Gehe ich auf Schutz ändern...., werden mir 4 Optionen angeboten.
    Gehe ich auf Schutz 128-bit WEP, dann soll ich ein Netzwerk Kennwort eingeben? Woher soll ich das nehmen?

    Gruss
     
    rapanuy, 30.07.2005
  3. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    das legst du selber fest
     
    Rakor, 30.07.2005
  4. rapanuy

    rapanuy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    DAnke für die ausführliche Erklärung.

    Was müsst ich jetzt unter "Zugriff" eingeben?
     
    rapanuy, 30.07.2005
  5. rapanuy

    rapanuy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    *hüstel*
    Am WE keiner in der Gegend der sich mit Absicherungen auskennt?
    Warum findet sich im Netz eigentlich keine für einen Laien verständliche und mit Screens versehene "Schritt-für-Schritt" Anleitung zur Absicherung eines Airport unter Mac OSX.

    Wäre das nicht mal ne Herausforderung ;-)

    Gruss
     
    rapanuy, 31.07.2005
  6. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Das steht in der Anleitung deines Airports

    Konfiguriere WPA-PSK mit einer langen Passphrase mit 64 zeichen. Wie du das machst, steht in der Anleitung deiner Airports.

    Das spielt keine Rolle.

    PS: Dein 128 Bit WEP ist nicht sicher.
     
    Incoming1983, 31.07.2005
  7. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    alllso:

    - Profile kannst Du über den Menüpunkt Basisstation -> Profile speichern und auch wieder laden. Das würde ich wenn im Moment alles funktioniert erstmal tun.

    - Dann würde ich ein Netz mit Persönlichem WPA2 einrichten, weil WPA sicherer ist als WEP.

    - Bei der Konfiguration funktioniert die LAN verbindung nachher noch - aber nur wenn Du sie mit den selben Einstellungen konfigurierst wie jetzt auch :cool: (am besten das Profile kopieren und nur die Verschlüsselung aktivieren)

    - Dann würde ich noch den Haken für "geschlossenes Netzwerk" aktivieren, um das Netz zu verstecken - und einen eigenen Namen vergeben.

    - Clients mit den neuen Daten für die Verbindung füttern (neuer Name, Verschlüsselungsart, Passwort)

    - jetzt sollte alles laufen.... wenn nicht, AEX resetten und altes Profil laden und das ganze von vorn....
     
    M4DM3N, 31.07.2005
Die Seite wird geladen...