Benutzerdefinierte Suche

Airport Extreme Basisstation - Beste Lösung

  1. Apfel06

    Apfel06 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Netzwerker,

    will die Extreme als WLAN-Router in unserer 2 stöckigen Wohnung für 2 Mac books Pro und 1 imac einsetzen . Der hiesige Applehändler sagt mir, daß sei die stabilste Lösung die Airport Extreme Basisstation i.V.m. mit dem DSL -Modem sei.

    Wer hat Erfahrung mit dieser problemlosen Lösung. Gibt es Alternativen?

    Gruß Ulli alias Apfel06
     
    Apfel06, 19.05.2006
  2. DickUndDa

    DickUndDa

    Hm also ich kenne die Airportdinger nicht, aber ich denke du wirst mit jedem anderen WLAN-Router die gleichen Ergebnisse zu einem besseren Preis erzielen ;)
     
    DickUndDa, 19.05.2006
  3. jululb

    jululbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    9
    hallo ulli,

    habe auch die extreme über zwei stockwerke. ist kein prob, läuft alles reibungslos und es arbeitet sich sehr gut mit. ich nutze allerdings die extreme ohne dsl-modem, das hab ich von t-online. gehe dann einfach von der extreme via ethernet-kabel auf das t-online-wlan-dsl-modem.

    gruss
    jululb
     
    jululb, 19.05.2006
Die Seite wird geladen...