Airport-Extreme auf Kanal 1 => Massive Verbindungsprobleme zum MacBook Pro

Diskutiere das Thema Airport-Extreme auf Kanal 1 => Massive Verbindungsprobleme zum MacBook Pro im Forum Netzwerk-Hardware

  1. Fat Controller

    Fat Controller Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Hallo Leute,
    ich habe eine extrem schräge Erfahrung gemacht. Wäre dankbar, wenn jemand das mal bei sich prüfen und/oder mir erklären könnte:

    Wenn ich mein WLAN-Netz auf Kanal 1 stelle, hat mein MacBook Pro massive Verbindungsprobleme. Das Unfassbare: Die Verbindungsqualität schwankt je nach Lage des MacBook Pro zur Basisstation. Eine horizontale Drehung um nur 5°, und die Ping-Zeiten gehen von 1.000 msek auf unendlich (Verbindungsabbruch) :eek: ! Das Verhalten ist reproduzierbar.

    Wenn ich das Netzwerk auf Kanal 7 umstelle, ist der Spuk vorbei :confused: . Ping-Zeiten liegen dann konstant und von Lageänderungen unabhängig unter 800msek. Mein altes Powerbook tuckert bei beiden Kanaleinstellungen mit konstanten Ping-Zeiten <800msek vor sich hin.

    Meine Ausstattung:
    - MacBook Pro, 2,16 GHz, Mac OS X 10.4.10, Airport 802.11n
    - Powerbook Titanium G4 15", 666MHz, Mac OS X 10.4.10, Airport 11MBit
    - Airport Extreme Basisstation, Firmware-Version 7.1.1 (802.11n). Abstand der Laptops <2m, Sichtkontakt
    (sechs andere WLANs sind in der Nähe, Kanäle 6 und 11)

    PS: Ich habe - bevor ich den Zusammenhang zum Kanal 1 entdeckt habe – das Macbook Pro schon beim Apple-Händler durchcecken lassen. Der konnte keinen Hardware-Defekt (erster Verdacht: loser Antennenstecker) finden. In seinem WLAN (Kanal 7) trat das Problem aber eben auch nicht auf.
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen Mitglied

    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Es kann eine einfache Erklärung dafür geben: auf Kanal 1 hat dein Nachbar sein WLAN. Das liesse sich mit einem Programm wie iStumbler prüfen.
     
  3. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Ich würde da auch auf Überlappung mit einem anderen WLAN tippen.
     
  4. Fat Controller

    Fat Controller Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Nein, keine Überlappung.

    Ich hatte 1 gewählt, weil das der Kanal mit der größten Entfernung zum nächsten Netz ist. Hatte das mit Kismac gecheckt. Würde außerdem der Erfahrung widersprechen, das auf Kanal 7 (direkte Nachbarschaft zu 2 Netzen auf Kanal 6 mit hoher Signalstärke) keinerlei Störungen auftreten
     
  5. Tensai

    Tensai Mitglied

    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Bei Überlappung treten normalerweise auch keine Störungen auf, es wird eben nur langsamer.
     
  6. Fat Controller

    Fat Controller Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Nun ja, mein Problem auf Kanal 1 ist eben, dass es nicht nur "langsamer" wird, sondern je nach räumlicher Lage des MacBooks das Netz komplett ausfällt. Und: Es gibt keine anderen WLANs in unmittelbarer Kanal-Nachbarschaft (hatte ich mit *verbotenes Hacker-Tool* getestet).
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...