1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

AirPort Express mac spoofing

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mike84, 13.04.2005.

  1. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine AirPort Epress Station (also das kleine Wireless Ding, dass direkt in die Steckdose kommt). Am Etherneteingang stecke ich meinen bestehenden Internetanschluss (in meinem Fall Router+DHCP) an.
    Nun meine Frage: kann man dort mac spoofing machen? Ich habs im AirPort Admin leider nirgends gefunden :(

    Danke im Voraus,
    mfg michael
     
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Was hast du vor ?
    Warum solltest du auf dem Ethernet MAC spoofing machen ...
    der Sinn erschliesst sich mir nicht direkt


    gruss
    Kruemel
     
  3. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mac Spoofing ?

    Kann das sein das Du Dich da irgendwie vertust ?
    Mac Spoofing bedeutet das Du Deine Ethernet MAC Adresse veränderst (fälschst).

    Du meinst doch sicherlich Mac Filterung ?
     
  4. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich meine schon Mac Spoofing.
    Ich hänge an einem Router der Mac Filterung macht. Er erlaubt derzeit 2 MAC Adressen. Nun möchte ich meiner AirPort Station einer dieser MAC Adressen geben, damit ich Wireless ins Netz komme bzw. ein Subnetz einrichten kann
    mfg
     
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Wäre es nicht einfacher den Router zu rekonfigurieren ?
    Die Möglichkeit die MAC des Ethernet Interfaces der Express zu ändern ist mir nicht bekannt


    gruss
    Kruemel
     
  6. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hat Dein Router auch für die kabeelgebundenen Geräte einen MAC-Filter?

    Die meisten die ich kenne, filtern nämlich nur die WLAN-Geräte…
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Du kannst die Mac Adresse der Airport Station nicht ändern. Eigentlich ist sowas bei KEINEM Ethernetdevice vorgesehen, es gibt für PCs aber Treiber die das zulassen.
    Ich kenne keinen einzigen Router der das zulässt.
    Trag doch einfach die Mac der Station zusätzlich in den Router ein ?
     
  8. Icestyle

    Icestyle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    36
    Also meiner lässt das zu, ist Standardfeature
     

    Anhänge:

    • router-mac.jpg
      Dateigröße:
      23,8 KB
      Aufrufe:
      30
  9. mike84

    mike84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Der Router/FW ist eine Kombination von ZyXEL und Cisco - also die Filtern auch Ethernet Mac Adressen - auf beide Geräte habe ich keinen Zugriff.
    Also ich müsste die MAC der Airport Station ändern - das geht aber wohl nicht :)
    Muss ich mir halt nen 2ten Router basteln ;-)

    mfg
     
  10. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    mein Router (die günstige Sorte) kann das leider nicht, wie viele andere Router auch...

    da muß im Zweifelsfall wohl echt ne extern Lösung ran, die auch NAT kann.