Airport Express in vorhandenes WLAN Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von santa horst, 02.08.2005.

  1. santa horst

    santa horst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Sers!

    Ich habe hier jetzt einige Stunden rumprobiert und etliche Internetsites durchforstet, ich gebe auf!!! Es geht darum einen Airport Express in ein vorhandenes WLAN Netzwerk einzubinden. Solange der AP über LAN mit meiner Fritz!Box WLAN verbunden ist und ich im AP das drahtlose Netzwerk deaktiviert habe ist die Welt in Ordnung. Sobald ich das drahtlose Netwerk im AP aktiviere wird er nach dem Neustart nicht mehr gefunden, vom Erdboden verschluckt. Einzig meine Fritz!Box zeigt unter Netwerkgeräten das der AP noch vorhanden und aktiv ist. Das heißt doch das er prima eingebunden wird, wieso findet mein Tiger dann überhaupt keine Anzeichen mehr von der AP? Wie gesagt, ich gebe auf, würde mich aber riesig darüber freuen wenn jemand eine Lösung für mich hätte (kabellos war eigentlich der Kaufreiz). Danke schon einmal im vorraus. Im übrigen Firm- und Software ist überall auf dem aktuellen Stand.

    Bestes,
    Stefan
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    551
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    1. AP-Express eine IP Adresse per DHCP von der FritzBox beziehen lassen
    2. AP-Express und FritzBox und Rechner im gleichen Netz/Subnetz betreiben
    3. in AP-Express die IP Adresse der FritzBox unter Router/DNS eintragen
    4. WEP/WPA Einstellungen in AP-Express analog zur FritzBox
     
  3. santa horst

    santa horst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Schon einmal Danke.

    IP des Routers: 192.168.178.0.1
    Per DHCP verteilte IP der AP 192.168.178.0.26
    Damit sind sie im gleichen Netz/Subnetz?

    In der AP-Express beim AP Admin unter Internet habe ich bei DNS-Server die IP der Fritz!Box eingetragen (steht auch ausgegraut neben dem Feld).

    In der Fritz!Box benutze ich eine WPA-Verschlüsselung. Im AP Admin unter AirPort->Sicherheitsoptionen steht bei Verschlüsselungsart WPA und WPA2.

    Was soll ich sagen, sobald ich das Funknetz aktiviere ist die AP für mein Powerbook unauffindbar.

    Dann habe ich angefangen mit der Fritz!Box rumzuspielen. Ich bin über die Enstellungen 802.11g++ aktivieren gestolpert (war an) und WLAN-Stationen dürfen untereinander kommunizieren (war aus). Nach einigem rumprobieren habe ich dann rausgefunden ++ aus und kommunizieren an. Jetzt funktioniert's.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen