Airport Express (halb-) tot - lässt sich nicht mehr konfigurieren.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von docjoe, 22.04.2008.

  1. docjoe

    docjoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Sehr merkwürdige Sache:

    Ich hab hier zwei Express, die ich für Airtunes nutze.
    In den letzten Tagen hat das streamen öfter mal gehakt, ich dachte
    aber, es läge an iTunes. Gestern ist mir dann aufgefallen, dass nur eine
    der beiden Stationen die Aussetzer produziert.

    Um abzuklären, ob es an iTunes oder an der Express liegt, hab ich
    die beiden Express mal ausgetauscht und über das Airport-Dienstprogramm
    neu zugeordnet. FEHLER!!!

    Jetzt lässt sich die betreffende Express nämlich gar nicht mehr konfigurieren.
    Ich habe einen Soft-, Hard- und Factory-Reset vorgenommen.
    Alles ohne Erfolg.

    Nach einem Factory-Reset taucht die Express mit ihrer Apple-Kennung
    im Airport-Dienstprogramm auf und ich kann ihre Konfiguration
    auslesen. Sobald ich aber versuche, sie zu aktualisieren (um sie
    mit meinem bestehenden Netzwerk zu verbinden), hängt sie sich komplett auf.

    Die Kontrolllampe blinkt dann nur noch orange und Das AP-Dienstprogramm
    findet sie nicht mehr. Ich hab sie mal über Nacht vom Strom getrennt.
    Keine Veränderung.


    Kann ich softwaremäßig noch irgendwas probieren?
    Oder ist das Ding hinüber? (ist natürlich 14 Monate alt...also keine
    Garantie mehr:mad:)
     
  2. Es passiert wohl manchmal, dass die Dinger nach 1 Jahr Dauerbetrieb kaputt gehen.
     
  3. docjoe

    docjoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Hab ich auch schon oft gelesen, aber ich dachte, die sind dann
    komplett tot?!?
     
  4. Keine Ahnung. Meine hat fast 2 Jahre durchgehalten und läuft beim neuen Besitzer auch noch.
     
  5. docjoe

    docjoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Ich hab jetzt nochmal Alles probiert, was ich hier im
    Forum an Tipps finden konnte. Firmware neu
    aufgespielt, über das alte Airport-Admin-Programm versucht
    zu konfigurieren. Keine Chance. Wahrscheinlich ist es wohl
    doch ein Hardware-Defekt. Die Dinger scheinen wirklich
    Wegwerf-Produkte zu sein.:mad:
     
  6. docjoe

    docjoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Von wegen Defekt...

    ...die Apple Discussions sind voll von Usern mit dem gleichen Problem.

    Anscheinend hat eines der letzten Airport-Security-Updates die
    Airport-Utility zerschossen. Solange man seine bestehende Konfiguration
    der Express beibehält, passiert gar nix. Aber sobald man umkonfiguriert,
    geht der Ärger los.

    Das passiert auch mit den brandneuen n-tauglichen AEX.
    Out of the Box funzt Alles einwandfrei und sobald man
    anfängt, zu konfigurieren, hängen die Teile sich reihenweise auf.

    Dann geht das Ding zurück zum Händler und mit dem Austauschgerät
    passiert dann genau das Gleiche.

    Wie ätzend ist das denn?!?

    Einen funktionierenden Workaround hab ich bisher leider nicht
    finden können.
     
  7. docjoe

    docjoe Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    14.12.2006
    Ich habs endlich lösen können:

    Das Problem lag nicht an der Konfig der Express, sondern an
    der Extreme, die ich als Hauptstation nutze.
    Anscheinend hat das letzte Firmware-Update da etwas verstellt.

    Ich musste "ein neues Netzwerk anlegen" einstellen (das hatte sich
    auf "WDS" verstellt). Und dann fehlte der Haken bei "Erweitern des
    Netzwerkes erlauben".

    Voila - die Express taucht umgehend wieder auf:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.