Airport Express / Drucker / Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von McVienna, 28.04.2008.

  1. McVienna

    McVienna Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Hi,

    ich muss gestehen ich pack mein Leben nicht mehr. All diese Kabel machen mich noch wahnsinnig, deshalb hab ich darüber nachgedacht eine Airport Express Station zu kaufen, folgendes glaub ich verstanden zu haben:

    1. ich kann ganz einfach meinen Drucker über USB ans Airport anschließen und dann über Wlan drucken, richtig?

    2. das Airport wird, um eine Verbindung zum Internet aufzubauen, ganz einfach an den vorhandenen Router Geschlossen (per Ethernet Kabel) und in die Steckdose "gesteckt"? /

    3. Meine Ipod Soundanlage kann ich einfach per 2,5mm Kabel ans Airport anschließen und dann AirTunes benutzen?

    Wäre um ein kurzes Feedback dankbar, weil habe ehrlich gesagt keine Ahnung von der Materie.

    Thanx ;)
     
  2. Artemidis

    Artemidis Mitglied

    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    18.05.2007
    Jo, du hast erkannt wozu man Airport-Express gebrauchen kann :D

    Spass bei seite, ja das sollte alles ohne Probleme klappen!
    Habe selbst eine Airport-Express Station und bin sehr zufrieden!
     
  3. McVienna

    McVienna Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Danke für die klaren Worte ;) Wenn ich dann noch Filme streamen möchte brauch ich noch Time Capsule (was wie ich meine verstanden zu haben einen integrierten Router hat) dazu?
     
  4. lukefusion

    lukefusion Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    11.02.2008
    Meinst du Filme in dem Sinne streamen, dass du in den Filmen auf deinem iMac,Macbook oder was du auch hast und gedenkst mit der Airport Express über W-Lan zu verbinden (i <3 Schachtelsätze) anzusehen und den Ton über die Anlage zu bekommen?
    Falls dem so ist, kann ich dir AirFoil mehr als ans Herz legen - ist ne Software für die Airport Express, damit du nahezu jedes Geräusch über die Express an die Boxen streamen kannst (normal geht ja das nur in iTunes, ausschließlich mit Musik) - Der AirFoil Video Player bringt Bild und Ton dazu noch wirklich sehr synchron hin, dass man nen Film so sehr bequem anschauen kann...

    Meintest du doch nicht die Konstellation, bist du jetzt um einiges (unnützes?!) Wissen reicher :)

    Time Capsule kann meines Wissen gar nix streamen - du hast da mein Ich nur nen Router mit integrierter Festplatte (quasi Airport Extreme und USB Festplatte oder auch NAS Router mit Festplatte)


    Wie dem auch sei, ich bin sehr zufrieden mit meiner Airport Express, also wenn du Kabel sparen willst, greif zu.

    Wegen AirFoil: http://rogueamoeba.com/airfoil/ (funzt wohl angeblich sogar mit Windoof)
     
  5. McVienna

    McVienna Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    02.11.2006
    Danke für die ausführliche Antwort. Meinte eigentlich eher eine Art Wlan Festplatte wo ich Filme, Dokumente, usw. drauf laden kann, und die sich dann andere Leute in der Wohnung herunterladen und anschauen können.

    mfG,
     
  6. lukefusion

    lukefusion Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    11.02.2008
    joa, für diese W-Lan Festplatte ist zB ne Time Capsule gedacht, oder auch die erwähnten Alternativen (Airport Extreme mit USB Festplatte dran oder einen NAS Router mit Netzwerkfestplatte)
    Da kenne ich mich dann aber auch nicht mehr so weit aus, ich meine gelesen zuhaben dass die TimeCapsule zur Drathlosen Datensicherung taugt, diese als externe WLan Festplatte noch zu verwenden, sei wohl nicht so angebracht. Aber wie gesagt, da solltest du dich lieber selbst nochmal genauer informieren und erfahrene TimeCapsule Benutzer hier im Forum fragen :)
     
  7. fdiskc2000

    fdiskc2000 Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    05.06.2007
    Also an meiner Express ist es ein normaler 3,5mm Anschluss
     
  8. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
     
  9. Der_Jan

    Der_Jan Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Es gibt eine Möglichkeit, zahlreiche Drucker, die nicht offiziell von der Airport Express unterstützt werden, dennoch per Funk zu betreiben. Die folgende Variante funktioniert auf meinem PowerBook (also PPC) - sie ist nicht auf Intel-Macs getestet.

    Schritt 1: http://prdownloads.sourceforge.net/gimp-print/espgs-7.07.1.ppc.dmg? installieren

    Schritt 2: http://www.linux-foundation.org/en/OpenPrinting/MacOSX/foomatic installieren

    Schritt 3: http://www.openprinting.org/download/printdriver/macosx/hpijs-2.7.6.U.dmg installieren

    Anschließend aus der deutlich erweiterten Druckerliste Drucker auswählen und nach Lust und Laune drucken :)

    Gruß,
    Der_Jan
     
  10. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    also nen ppc treiber in der heutigen zeit zu empfehlen is mutig ...

    klar kann man mit zusatztreiber (gutenprint zb oder fabprint, wenns was kosten darf) maybe mehr drucker zum drucken bewegen ... ich wollte nur drauf hin weisen, dass es eventuell probleme geben kann, denn die anderen haben einfach nur gesagt, es funkt ohne einschränkungen ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.