Airport Express Base sinnvoll, oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von applecookie, 08.06.2006.

  1. applecookie

    applecookie Thread Starter

    Hallo...

    Nachdem unser Airport Extreme Netz manchmal Probleme mit der Feldstärke in best. Räumen hat, überlege ich mir, eine Airport Express Base zu kaufen und damit die Reichweite zu erhöhen.

    (Die Zusatzfeatures wir Airtunes etc. interessieren mich nicht und werden nie verwendet werden.)

    Was mich aber interessiert: Es wurde des Öfteren gemeldet, daß die Express Stationen nach ca. 1 Jahr den "Geist aufgeben". Lohnt es sich überhaupt, so eine zu kaufen, oder sind die zu buggy?

    Lieber doch gleich ne zweite Extreme Base? (wär schade, weil die Express so schön klein ist).

    Verwende WPA2.

    Gruß
    Frank
     
  2. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Habe selbst 3 AE im Haushalt. Alle 3 sind älter als 1 Jahr, die älteste gleich bei Erscheinen gekauft. Nie technische Probleme gehabt. Auch noch nie davon gehört.
     
  3. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.535
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Nachdem unser Airport Extreme Netz manchmal Probleme mit der Feldstärke in best. Räumen hat, überlege ich mir, eine Airport Express Base zu kaufen und damit die Reichweite zu erhöhen.

    Dafür sind die APX ja auch gedacht ;)
    WDS ist eine feine Sache.

    >Was mich aber interessiert: Es wurde des Öfteren gemeldet, daß die

    Es wird viel gemeldet wenn der Tag lang ist.
    Wenn es ein Massenproblem wäre..

    Hier laufen 2 Stück, seit gleich von Anfang an, 24/7.

    >Verwende WPA2.

    Das macht ja nichts ;)
    (Besser ist das..) :)
     
  4. applecookie

    applecookie Thread Starter

    Naja, so wenige aus dem Macforum sind es nicht, die wohl Probleme mit der Station haben.

    Bei ebay ist z.Zt. auch wieder eine dieser defekten "Ausfall-Stationen" als Auktion drin.

    Alles nur Zufall...?
     
  5. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    1. Negativberichte nicht überbewerten! Hier posten nicht die Tausende, die mit ihrer AE KEINE Probleme haben.
    2. Sag niemals nie wenn's ums Musikübertragen mit der Express geht. Das ist eine sehr feine Sache!
    3. Die Reichweitenvergrößerung funktioniert prima.
    4. Die Express gibt's um 100 Euro, die Extreme wohl eher nicht.
     
  6. applecookie

    applecookie Thread Starter

    Ähm. Diese nicht zu überbewertenden... ;-) Negativberichte sind soeben auf mactechnews.de einzusehen:


    http://www.mactechnews.de/index.php?id=13327

    Ich glaube, das ist dann wohl klar ein Grund, KEINE zu kaufen und auf einer extreme zu sparen...
     
  7. Strulf

    Strulf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.791
    Zustimmungen:
    279
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Ich habe auch eine Frage zur Airport Express Basisstation - ich habe hier einen
    Router, an den ich die Express anschliessen möchte, um WLAN für mein Macbook
    zu haben und gleichzeitig Musik zu streamen. Funktioniert das WLAN auch ohne
    Airport Extreme Basisstation ohne Probleme oder sendet die Express vielleicht
    alleine ein nicht so starkes WLAN-Feld?

    Tut mir leid, wenn die Frage bescheuert klingt, aber ich habe bis jetzt von der
    Express Basisstation nur in Zshg. mit der Extreme gehört, von daher bin ich mir
    nicht sicher, ob die alleine genauso gut lauffähig ist, wie in einem vorhandenen
    Extreme-Netzwerk.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen