AirPort - Empfang iMac G5 Rev. 1

Robbat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.09.2004
Beiträge
232
Hello!
Habe schon seit mehreren Monaten eine AirPort-Karte in meinen iMac G5 Rev1 drin. Hab die zusammen mit der Extreme und Express Station gekauft.
Die Express brauchen wir zum erweitern der Reichwerte, wegen 2 Etagen und Stahlbeton dazwischen...
Nur fällt mir eine Sache schon die ganze Zeit negativ auf: Um vollen EMpfang auf dem iMac zu haben, muss die Express genau hinter dem iMac auf dem Tisch liegen (jetzt grad so 20 cm weg)... SObald ich sie auf den Boden oder etwas vor den iMac lege ist der Empfang sehr gering, manchmal auch weg... Das kann ja nich sein, weil vor allem das PowerBook G4 in dem schon von Werk aus ne AirPort karte drin war hier oben auf der gesamten Etage vollen EMpfang hat und die Express nervt mich auf dem Schreibtisch...
Liegt es wohl daran, dass die Antenne so vertikal drin is? oder is die Karte kaputt? Es is doch die selbe wie im PowerBook...
Was kann ich tun?

Danke
Rob
 
A

abgemeldeter Benutzer

Ich würde mal sagen, dass das nicht normal ist. Ich habe zwischen meinem iMac und meiner Express Station auch zwei Stockwerke (Stahl wird da auch dabei sein :D), und habe da keine Probleme. Ebensowenig umgekehrt mit meinen Books zum Dray Tek Router (der steht am iMac, dieser ist aber per Ethernet verbunden) bzw. zum iMac (da hängt der Drucker dran).
Da es bei dir aber ja um Express UND Extreme (die ich nicht habe) geht, kann das Problem auch woanders liegen … :(
 

Robbat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.09.2004
Beiträge
232
bömpfmactobi schrieb:
Ich würde mal sagen, dass das nicht normal ist. Ich habe zwischen meinem iMac und meiner Express Station auch zwei Stockwerke (Stahl wird da auch dabei sein :D), und habe da keine Probleme. Ebensowenig umgekehrt mit meinen Books zum Dray Tek Router (der steht am iMac, dieser ist aber per Ethernet verbunden) bzw. zum iMac (da hängt der Drucker dran).
Da es bei dir aber ja um Express UND Extreme (die ich nicht habe) geht, kann das Problem auch woanders liegen … :(

Es wird schon am iMac liegen, da das PowerBook ja überall Empfang hat...
 

Robbat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.09.2004
Beiträge
232
Hiiiiiilfe... es wird echt schlimm... Ich hab ihn eben nochmal aufgeschraubt und die Karte rausgeholt und wieder eingebaut und nun kriegt er sogar nur 2 von 15 Empfangsstrichen wenn die Express direkt hinter ihm liegt... Liegt das nun am iMac oder an der Karte...?
PowerBook funktioniert weiterhin exellent :-/
 

Dick van Dijk

Neues Mitglied
Registriert
15.04.2005
Beiträge
26
Hallo
Habe das gleiche problem mit meinem iBook G4.
Gestern sind 2-3 Tropfen Wasser auf die Tastatur gekommen, habe die Tastatur auf gemacht und die Tropfen weg gewischt. Um sicher zu gehen, daß nichts auf die Platine getropft ist, habe ich die Airport Karte heraus gezogen und einen Blick, soweit es mir möglich war, auf die Platine geworfen.
Das iBook war natürlich aus.
Ich habe keine weiteren nassen stellen gefunden. Da es nur sehr wenig Wasser war, kann ich davon ausgehen, daß wirklich kein Wasser in das Innenleben gekommen ist.

Seitdem ich das gemacht habe, empfängt mein AirportExtrem nur noch mit minimaler stärke. Vorher hatte ich vollen Ausschlag und keine Probleme. konnte damit sogar in den Garten gehen (ca 100 m), jetzt reicht es gerade mal für das Wohnzimmer (ca. 6 m).

Bitte um hilfe.
mfg Dick van Dijk
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Registriert
01.10.2005
Beiträge
6.280
hast du mal versucht die karten zu tauschen, robbat?

gruss
 

Dick van Dijk

Neues Mitglied
Registriert
15.04.2005
Beiträge
26
habe das prob gefunden: Ich habe den kleinen viereckigen stecker anscheinend nicht komplett in die airport karte reingesteckt gehabt.
Habe jetzt alles wieder richtig drin und habe somit wieder VOLLEN auschlag.
mfg Dick van Dijk
:music carro clap banana :cool:
 
Oben