Airport Basis Station - Ports freischalten?

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    [​IMG]

    Sowas haben wir hier stehen, daran hängt mein Rechner per Ethernet, und drei weitere per Airport!

    Wie schalte ich da Ports frei?

    Ich habe: AirPort Admin Dienstprogramm, wo es auch den Punkt "Portweiterleitung".

    Aber ich blicke das nicht so wirklich, kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Danke!
     
    CheGuevara, 12.01.2006
  2. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Ports freischalten? Die Airport-Extreme-Basis kann keine Ports sperren. :)
     
    autoexec.bat, 13.01.2006
  3. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hä? Natürlich sperrt sie jeden Port, der nicht benutzt, bzw. explizit durchgeschleift wird. Das ist ein Merkmal von NAT.
    Und Che, so müsste das aussehen, wenn Du einen Web Server ins Internet stellen willst (über Portumleitung).
     

    Anhänge:

    • Bild 2.png
      Dateigröße:
      42,4 KB
      Aufrufe:
      89
    sgmelin, 13.01.2006
  4. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Das halte ich aber noch für ein Gerücht. :rolleyes:
     
    autoexec.bat, 13.01.2006
  5. webhonk

    webhonkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    ist kein gerücht sondern tatsache
     
    webhonk, 13.01.2006
  6. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    OK, sorry. Ich nehm alles zurück. Stimmt tatsächlich.

    Notiz für mich: Ab und zu auch mal die Anleitung lesen.
     
    autoexec.bat, 13.01.2006
  7. webhonk

    webhonkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    kann ja mal passieren ;)
     
    webhonk, 13.01.2006
  8. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Che, hat das jetzt bei Dir funktioniert?
     
    sgmelin, 14.01.2006
  9. peppermint

    peppermintMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.366
    Zustimmungen:
    85
    warum is das bei euch 192....
    bei meinem airport ist das 10.0.1.1

    is das dann richtig wie ich es forwarde:

    zb: 49500…10.0.1.2…49500

    danke, canyouseemeorg sagt nämlich immer das ich nicht gesehen werde..
     
    peppermint, 15.01.2006
  10. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Ich habe mein Netz eben nicht im Class A, sondern im Class C. Das ist aber nur ein Detail. Du musst auf Deinem Rechner auf Port 49500 einen Dienst lauschen lassen, sonst wirst Du nicht gefunden.
     
    sgmelin, 15.01.2006
Die Seite wird geladen...