Benutzerdefinierte Suche

Airport-Anzeige von MacBook bleibt grau – keine Verbindung möglich

  1. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Da habe ich meinem Vater ein MacBook gekauft, damit alles für ihn einfacher wird – und jetzt das:

    Schalte ich das neue Ding ein, bleibt die Airport-Anzeige oben in der Menüleiste grau. Signalstärke scheint also gleich Null zu sein, obwohl ich direkt neben der WLAN-Station, einer Fritzbox 7170, sitze. Netze in der Umgebung werden erkannt.

    Wie kann das sein?


    Die MAC-Adresse im Browser-Menü der Fritzbox ist richtig erkannt. Ein PC und das MacBook sind bei den Rechner, die Zugriff haben dürfen, aufgelistet. Beim PC leuchtet es grün, beim Macbook bleibt die Anzeige in der Liste grau. Was heißen soll: Nicht verbunden.

    Möchte ich mit dem richtigen WEP-Kennwort das MacBook mit der WLAN-Station verbinden, sagt mir MacOS: „Ein Fehler ist beim Verbinden aufgetreten“. Auch mit einem zweiten MacBook habe ich das identische Resultat bei identischer Situation, die ich oben geschildert habe.

    Was kann ich tun?

    Bei mir zuhause, wo ich den Rechner vorkonfiguriert habe, war alles kein Problem.


    Vielen Dank für eure Hilfe!

    stu
     
    stu, 02.06.2006
    #1
  2. paxil

    paxil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Wird das WLAN-Netz angezeigt? Kann es vielleicht sein, dass Du die SSID unterdrückt hast? Vielleicht mal mit Macstumbler versuchen das Netz zu finden.
     
    paxil, 02.06.2006
    #2
  3. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Das Netz ist nicht verborgen und taucht in der Liste auf!
     
    stu, 02.06.2006
    #3
  4. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Doofe Frage: Ist airport denn aktiviert?

    Cat
     
    Catweazle01, 02.06.2006
    #4
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    WEP Key korrekt eingetragen ?inkl dem $ Zeichen am Anfang ?
     
    Kruemel_ddorf, 02.06.2006
    #5
  6. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Klar ist Airport aktiviert.

    Unter "Netzwerke" zeigt es in den Systemeinstellungen am MacBook bei Airport ein rotes Licht und sagt: "Airport ist aktiviert und nicht mit einem Netzwerk verbunden."

    In der Menüleiste gibt es mir statt "Airport aktivieren" auch nur die Möglichkeit "Airport DEaktivieren"

    Bevor du jetzt vorschlägst, ich soll Airport sowie das MacBook an- und ausschalten: Habe ich schon mehrfach gemacht.
     
    stu, 02.06.2006
    #6
  7. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Davon höre ich zum ersten Mal.

    Wieso braucht man ein Dollar-Zeichen am Anfang? Brauchte ich zu Hause beim Konfigurieren des MacBooks nicht.
     
    stu, 02.06.2006
    #7
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.701
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.721
    ..versuch´s doch mal mit dem Airport-Assistenten. Klappt meistens.:)
     
    t_h_o_m_a_s, 02.06.2006
    #8
  9. stu

    stu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Müsste dazu nicht auch die Airport-Anzeige schwarze und nicht graue Balken liefern?
     
    stu, 02.06.2006
    #9
  10. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Das WEP-Kennwort sollte keine äöüß (oder sonstige Sonderzeichen) enthalten, da das wohl dann beim Mac nicht funktioniert. Ich hatte damals so ein WEP-Kennwort, bis ich da drauf gekommen bin...

    Ich würde Schritt für Schritt die Sicherheit aufbauen und schauen, ab wanns nicht funktioniert. Also zuerst ohne Kennwort und MAC-Adresse, dann MAC-Adressen einschränken, dann WEP. Eventuell verschiedene WEP-Kennwörter testen s.o..

    Viel Glück!

    P.S. Vielleicht stimmt die MAC-Adresse nicht, hast womöglich die vom Ethernet-Port eingetragen. Netzwerk-Dienstprogramm -> Informationen (Netzwerk-Schnittstelle en1)
     
    Tensai, 02.06.2006
    #10
Die Seite wird geladen...