Airpods - erster Eindruck

Diskutiere das Thema Airpods - erster Eindruck im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör

  1. SteveBenson

    SteveBenson Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    29.09.2017
    Da alle Akkus die selben physikalischen Gesetze haben....
     
  2. acstylor

    acstylor Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    21.11.2005
    Definiere Alltag...
     
  3. KumpelKalle

    KumpelKalle Mitglied

    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    515
    Mitglied seit:
    13.02.2015
    Stelle die Frage nach der Alltagstauglichkeit noch einmal in einem Jahr. Vielleicht gibt es dann schon Antworten über schlechtere Laufzeit und vielleicht wirst Du Dich dann noch ein weiteres Jahr gedulden müssen...
    Zur Zeit, also nach über einem Jahr fast täglicher Nutzung( ca. 1-2h) halten sie immer noch auch locker 4h+ durch. Aber wer nutzt sie wirklich pausenlos 4,5h? Dazu langt ja auch ein kurzes Wegstecken in das Case um sie signifikant aufzuladen.

    Also bleibt mal wieder die Empfehlung, kaufen oder sein lassen.
     
  4. supasonic

    supasonic Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Danke euch.
    Ich telefoniere neuerdings echt viel. 1-2 Stunden täglich, beim Spaziergang. Mich fuckt das Kabel total ab, echt. Ständig bleibe ich irgendwo hängen. Alleine schon die Fummelei, wenn ich es im Regen unter der Jacke durchfrickeln will usw. Und beide Headsets haben es langsam hinter sich, nach wirklich intensiver Nutzung. Höre dann noch 1-2 Stunden Musik. Daher wäre ich so im Schnitt bei 4 Stunden Nutzung, 5 Tage die Woche. Am Wochenende bin ich mit anderen Dingen beschäftigt und habe da nicht so viel Zeit für Musik + Telefonate.
     
  5. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    96
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Warnung an die Hundehalter: AirPods niemals unbeaufsichtigt mit dem Hund rumliegen lassen :hamma:

    IMG_3198.JPG
     
  6. supasonic

    supasonic Mitglied

    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Naja, ich mache mir keine Sorgen.
    Habe mir jetzt die Dinger für 140€ bei Alternate bestellt. Mein Hund würde das niemals machen. Er hat noch nie etwas zerstört :) Hat dafür andere Defizite :D Tut mir leid für dich.
     
  7. Breeze

    Breeze Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2017
    Hallo. Ich habe die Airpods ausprobiert, mir ist es aber nicht gelungen, Airplay automatisch als Quelle zu setzen.

    Die Bluetooth-Kopplung erfolgt automatisch. Allerdings muss man noch immer mittels AirPlay die Airpods selbst verbinden. Zumindest beim iPhone hätte ich diesen Vorgang gerne automatisch. Geht das?
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.265
    Zustimmungen:
    5.637
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Bei den iOS Geräte geht das normal immer automatisch sobald man die Wiedergabe startet oder die AirPods in die Ohren steckt.
    Eine Option gibt es da nicht.
     
  9. Breeze

    Breeze Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.10.2017
    Das hat aber nicht funktioniert. Muss man die AirPods dafür mit der iCloud koppeln?
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.265
    Zustimmungen:
    5.637
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die AirPods koppeln sich bei der ersten Nutzung mit der aktiven AppleID auf dem Gerät. Geräte die mit dieser AppleID laufen erlauben dann das schnelle verbinden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...