Airbase urplötzlich im Streik!

Diskutiere das Thema Airbase urplötzlich im Streik! im Forum Netzwerk.

  1. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi zusammen.

    Kaum zu glauben, von einem Moment auf den anderen streikt die Airbase. Bisher ging alles tadellos und nun - plop! :confused:

    Nichts veränderte ich, weder an OSX noch an der Airport-Software, noch am Internetzugang oder zu einem W2K-Rechner. Woran kann das wohl liegen?

    In den Hilfe-Seiten zur Airbase steht, daß ein kompletter Reset gemacht werden sollte, aber dann muß ich ja wieder mit den IPs herumfuchteln und ich bin froh, daß alles so reibungslos lief. Wenn sich überhaupt etwas an der Base verstellt haben wird...

    Kann sich jemand noch einen anderen Grund vorstellen oder hat eine Lösung in Sicht? Das wäre schööön.

    Grüße, Marina
     
  2. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    Hallo Marina,

    welche Base - weiß oder graphit - blinken die LED´s noch?

    Gruß Andi
     
  3. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi Andi,

    sie sieht weiß aus, mit Modem drinne und die Admin-Software ist V2.0.2 (die mit 128 bit Verschl.). Seit drei oder vier Monaten habe ich sie aus dem Apple-Shop.. hilft Dir vielleicht nicht weiter, ich kenne den Unterschied zwischen der weißen oder graphitenen nicht :rolleyes:

    VG, Marina
     
  4. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    ...die Lämpchen, die mittlere leuchtet dauernd, wie immer. Bei einem Connect mit W2K blinken die beiden äußeren gleichzeitig vier mal auf und dann ist wieder Funkstille. Ins Netz gehe ich gerade direkt mit dem Book verbunden, also ohne Airbase (geht auch irgendwie flotter stelle ich gerade fest).

    VG, M.
     
  5. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    Hallo Marina,

    einen Neustart mit dem Adminprogramm konntest Du nicht machen?
    Welche IP hat denn die Base? Welcher Internetzugang? Es gibt übrigens ein UpDate der Airportsoftware V2.0.4 auf der Apple-Site. Wie sieht es mit der Firmware aus? Ist in den Netzwerkeinstellungen der Airport aktiv?

    Gruß Andi
     
  6. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Tja, Andi,

    einen Neustart mit dem Adminprogramm konnte ich nicht machen, da die Base nicht gefunden wird. Die Base hat dieselbe IP wie zuvor 10.0.1.1 und ins Web geht's mit DSL. Das Update auf V2.0.4 habe ich gerade gemacht <freu>, danke für den Tip! Danach immer noch wie gehabt. Die firmware per Admin-Utility konnte ich mir nicht anzeigen lassen, da Base nicht gefunden. Airport ist aktiv, zumindest sind die Einstellungen unverändert.

    Mir fiel noch ein: bei den letzten Connects ins Web fand die Base den PPoE-Host oder PPoP oder wie heißt es, nicht mehr, danach wurde auch die Base nicht mehr gefunden.

    Was tun? :confused:

    VG, Marina
     
  7. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    Hi Marina,

    Hast Du die Base mal mit dem Network Utillity (Sherlok bemühen) angepingt?
    Woher weißt Du die IP Adresse, wenn Dein Mac die Base nicht findet?

    Gruß Andi
     
  8. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi Andy,

    die IP steht in den Netzwerkeinstellungen (Airport, TCP/IP). Gerade versuchte ich es mit dem Network-Utility und es kam die Meldung: "Host is down"

    Die Rückmeldungen der Base per Kontrolllampen sind dementsprechend auch mehr als dürftig.

    Grüße, Marina
     
  9. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    Hi Marina,

    Du hast noch keinen Reset der Base durchgeführt? Wer macht das DHCP? Wie lauten Deine Netzwerkeinstellungen?

    Gruß Andi
     
  10. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.643
    Zustimmungen:
    1.144
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Kaum zu glauben, von einem Moment auf den anderen streikt die Airbase. Bisher ging alles tadellos und nun - plop!

    Aiport-Software 2.0.4?
    Die verhält sich auf meiner grauen Basis auch nicht korrekt.
    Da gibt es die gleichen Symtome.

    Einen Reset auslösen bereinigt die Sache für Stunden oder auch ein paar Tage, danach passiert es wieder. Man kann es leicht testen, es genügt den Stromstecker für ein paar Sekunden zu ziehen. Nach erneuten einstecken bootet die Basis neu und läuft wieder einige Zeit. Aber eben nur einige Zeit.

    >Nichts veränderte ich, weder an OSX noch an der Airport-Software, noch am Internetzugang oder zu einem W2K-Rechner. Woran kann das wohl liegen?

    Ich habe danach die Software 2.0.2 in die Basis gepackt und seither geht es wieder Einwandfrei, seit ca. 3 Wochen keinen einzigen Hänger, Aussetzer oder sonst was. (Firmware 3.84)

    >In den Hilfe-Seiten zur Airbase steht, daß ein kompletter Reset gemacht werden

    Die "Masterlösung" :)

    Sicher geht es nach einem Reset eine Weile..
    Versuche es einfach mal.

    Ansonsten, siehe oben.
    An den Einstellungen der Basis braucht man nichts zu ändern. Daran liegt es meiner Meinung selten. Besonders wenn es vorher ja korrekt über X Monate gelaufen ist.
     
  11. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    @ Andi,

    nein, einen Reset machte ich noch nicht. DHCP und die Netzwerkeinstellungen sind gleich geblieben, das Problem ist erstmal, daß die Base gar nicht erst erkannt wird, obwohl Airport im System ebenso nach wie vor aktiviert ist - sich nichts an den vorherigen Einstellungen geändert haben.


    @ Stargate,

    die aktion mit dem Stromstecker habe ich in der Vergangenheit auch in mehr oder weniger großen Zeitabständen regelmäßig machen müssen. Danach lief wieder alles bestens. Jetzt ergibt sich die beschriebene situation, daß gar nichts mehr geht und ein Reset scheint nach Deinen Aussagen auch nur einen Aufschub darzustellen - bis nix mehr geht.
    Du meinst unter V2.0.2 würde es wieder laufen? Auch unter jener Version ging nichts mehr, das Update machte ich danach - mit demselben Symptom.

    Keine Ahnung was ich machen soll.

    Wie umständlich wird es wohl sein, wenn ich apple das Ding wieder zurückschicke, im Austausch gegen eine hoffentlich funktionierende Base?

    Danke und grüße Euch,
    Marina
     
  12. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    Hallo Marina,

    ich bin immer noch nicht schlauer. Wer (DHCP-Server) liefert Dir Deine IP-Adresse? Ist die Subnetmask richtig?
    Ist die Base direkt mit Deinem Rechner verbunden oder über Router,Hub,Switch etc. Ist die Base über Funk erreichbar? Welche Betriebssystemversion und wurde das Networking UpDate gemacht? Kannst Du die Base über Mac OS 9 erreichen?
    Die aktuelle Firmware für die Snow Base ist 4.0.6 die brauchst Du um das Adminprogramm 2.0.4 zu verwenden zu können. Sind die Netzwerkkabel in Ordnung?

    Gruß Andi
     
  13. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi Andi,

    an den Netzwerkeinstellungen veränderte ich nichts, weder DSL, Airport, LAN, dementsprechend ist auch DHCP und Subnetmask gleich geblieben.
    Die Base wird vom Book aus nur per Funk angesteuert und das Netzwerkkabel für DSL funktioniert, jetzt gerade im Direktkontakt mit dem Book.
    OSX ist V10.1.5 und alle Updates wurden gestern gemacht. OS9 habe ich noch nie benutzt und die 'firmware kann ich nicht ausfindig machen, weil sich die Base nicht meldet.

    Die Airportkarte baute ich soeben aus, vielleicht liegts ja auch an ihr, aber ein Wackelkontakt scheints nicht gewesen zu sein, da nun immer noch dieselbe Situation vorliegt.

    Am liebsten würde ich alles im hohen Bogen aus dem Fenster werfen!

    Grüße, Marina
     
  14. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Kommt ja langsam

    Hi Marina,

    schließ doch mal die Base mit dem Netzwerkkabel direkt an Deinen Rechner an. Für die Konfiguration nimm das 2.0.2 Adminprogramm, da Du ja die Firmware noch nicht hast. Da ich weder Deine IP-Adresse noch Deine Subnetmask kenne kann ich auch keine Fehler suchen. Im Artikel ID58584 in der AppleCare Knowledge Base ist beschrieben, welche IP-Adressen und Netzmaske Du verwenden sollst. Nimm die manuelle Konfiguration. Nur weil Du nichts verändert hast muss es nicht zwangsläufig funktionieren. Kopf hoch und schmeiß ja nichts weg. Ach ja zieh auch den Stecker, damit die Base neu startet.

    Gruß Andi
     
  15. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Ach Andi,
    wie soll ich es sagen, mich fettet diese Situation dermaßen an - wo bekomme ich nun die V202 her und wie schmeiße ich die hyperneue Version wieder runter?
    Nichts von dem anderen konnte ich bisher machen, nicht nur irgendwie, -das- ist heute nicht mein Tag!
    Wenn ich alleine nur daran denke, daß es hunderttausend funktionierende Faxprogramme für das vielseits geschmähte windoof gibt, dann wird mir bei meinem Mac echt schlecht. Das Modem in der Airbase läßt sich natürlich nicht für solche hochexklusiven Zwecke nutzen. Wenn ich das alles vorher gewußt hätte, die über tausend Deutschmark für Karte und Base hätte ich mir gespart. Auch wenn's ein anderes Thema zu werden scheint,. es muß jetzt einfach raus.
    Viele Grüße, Marina
     
  16. maclooser

    maclooser Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    @Marina; die Hilfestellungen von Andi sind sehr gut; die direkte Verbindung zur Airportstation manchmal unabdingbar. Woher Du die 2.0.2 her bekommst; auf Deiner CD kann diese vorhanden sein. Airport hat (glaube ich) einen eigenen Ordner.
    http://www.info.apple.com/support/downloads.html alle Sachen von Apple, mal den Links folgen!
     
  17. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    Hi maclooser,

    damit kein Mißverständnis aufkommt, ich bin Andi alles andere als böse für seine Zeit und Hilfestellung in dieser Sache! Mir geht's heute nur ziemlich beschi... und diese fliegende Untertasse trägt auch dazu bei.

    Deinem Link nach sah ich folgendes:
    AirPort 4.0.6 Firmware Update: Information and Download. This article contains information... ...Category: AirPort Base Station Sub Category: General Topics Keywords: kaswu, kbdload. kaswu kbdload....
    100% Last Modified August 6, 2002 Doc Number 120140


    Ist dies eine Firmware wie sie neuer nicht mehr sein kann und welche auf meiner Airbase mit der V204 kooperieren kann?
    Ich frage nur, bevor ich mich in einem besinnlichen Moment an die anderen Schritte mache.

    Grüße Euch,
    Marina
     
  18. maclooser

    maclooser Mitglied

    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Du hast nach eigenen Angaben die Weisse, ich kann dies hier nicht direkt nachvollziehen, da ich noch nicht so aktuell bin. Nach den Ausführungen; auch bei www.macgadget.de ist diese Version für diese Airportstation.
    Meine Erfahrung, eine neuere Firmwareversion oder auch Update war seltenst schlechter, als die Vorgängerversion.
     
  19. Marina

    Marina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.03.2002
    @ Andi,

    Dein Tip ist goldig und nach maclooser's Link fand ich unter AirPort 2.0.4 for Mac OS X: Information and Download die Info:

    ---
    Um die Software einer Basisstation zu aktualisieren, die bereits konfiguriert wurde, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer mit dem AirPort Netzwerk verbunden ist, das von Ihrer Basisstation erzeugt wird.
    2. Öffnen Sie das "AirPort Admin. Dienstprogramm".
    3. Wählen Sie Ihre Basisstation aus der Liste aus.
    4. Klicken Sie in "Konfigurieren".

    ---

    Aus allem folgt? Die Base verband ich direkt mit dem Book und nach Aufruf des Admin Utility kam sofort die Meldung mit dem Hinweis auf eine neue Firmware und... jetzt schreibe ich gerade sozusagen per Funk über meine Lieblings-Airbase zu Euch und... und...

    G E B U R T S T A G und S E K T für Alle :)

    Ganz lieben und dicken Dank für die Hilfe!!

    Viele Grüße,
    ich fasse es immer noch nicht...

    * Marina *
     
  20. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    8.374
    Zustimmungen:
    1.378
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Airport

    @maclooser Danke für die Blumen

    Hallo Marina,

    nicht verzweifeln. Ältere Macsoftware findest Du auf der AppleSite. Ich würde aber erst noch einen Versuch mit Mac OS 9 starten. Drück mal beim Booten die Alt-Taste. Dies ruft den Startup Manger auf. Dann kannst Du das 9er System aufrufen. Ich nehme an, Du hast Dein Book vorkonfiguriert gekauft.
    Im 9er System gibt es auch eine Airport Adminsoftware.

    Gruß Andi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...