Affinity Publisher kommt - endlich!!!

iLutz

Mitglied
Registriert
16.11.2008
Beiträge
228
Macht‘s Dir was aus, das zu benennen, was Publisher intelligenter löst, als InDesign?
 

iLutz

Mitglied
Registriert
16.11.2008
Beiträge
228
Wenn da was schiefläuft, das kann extrem teuer werden.
Das stimmt. Aber wir haben es gleich gemerkt. Es war nur eine einfache sogenannte Sammelfunktion gepaart mit versetztem Stapeln in der Druckmaschine. Aber das führt im Detail zu weit und ist auch nicht so wichtig.
wir hatten uns nur geärgert und den Kopf zerbrochen. Man sucht dann ja natürlich immer erstmal gleich die Schuld bei sich.
 

nonpareille8

Aktives Mitglied
Registriert
13.05.2005
Beiträge
6.411
Macht‘s Dir was aus, das zu benennen, was Publisher intelligenter löst, als InDesign?

Klar, bspw. die zeitgleiche Darstellung von Veränderungen bei den Fontparametern.

Die anderen Dinge sind mir beim Layout aufgefallen, hauptsächlich was die Menüs anbetrifft.
Im Mikrobereich angesiedelt, fällt mir so auch nicht ein.

Einen habe ich noch: Die Checkliste zur Prüfung der Dokumentparameter wie Anschnitt usw. ist sehr gelungen !

Habe ein PDF der Entwürfe geschrieben, das ist ok. Aber kein Druck-PDF !
 
Zuletzt bearbeitet:

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.744
Da ich nur Adobe cs5.5 Programme habe, ist mir diese Funktion der Live-Vorschau auch sofort positiv
aufgefallen.
Hab jetzt mal den Designer für ein paar Web-Layouts genutzt. Kaum Einarbeitung nötig. Passt.

Was mir zu bedenken gibt: Beim Start vom Designer soll ich mich registrieren. Kann das aber nur, wenn
ich auf „High Sierra“ update. Ich hoffe, mein ElCapitan fällt nicht bald raus bei Affinity.
 

nonpareille8

Aktives Mitglied
Registriert
13.05.2005
Beiträge
6.411
Oh, das ist natürlich Mist. :unsure:

Schreib doch mal den Support von Affinity an, das darf doch eigentlich nicht sein.

Steht denn deine Hardware einem Update auf High Sierra im Wege?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.744
Die Adobe CS 5.5 läuft halt auf ElCapitan noch einigermaßen zuverlässig. Muss ich eben
auf die „Bonusinhalte“ verzichten ... brauche ich eh nicht.

Bildschirmfoto 2021-04-07 um 20.07.05.png
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.744
In „Publisher“ ist noch ein Bug ... der Button „mein Konto“ (rechts oben) funktioniert nicht, daher kann
ich auch diese App nicht registrieren.

Vielleicht sind das die ersten Zeichen, dass „El Capitan“ bald nicht mehr unterstützt wird.
 

nonpareille8

Aktives Mitglied
Registriert
13.05.2005
Beiträge
6.411
Die Adobe CS 5.5 läuft halt auf ElCapitan noch einigermaßen zuverlässig. Muss ich eben
auf die „Bonusinhalte“ verzichten ... brauche ich eh nicht.


Nachvollziehbar.

Trotzdem würde ich den Switch zu HS mal angehen.
Du wirst immer häufiger damit konfrontiert, dass Updates oder andere Programme mit ELC nicht mehr kooperieren.

ELC ist ein phantastisches System, ich hatte es selbst über 5 Jahre genutzt, aber wie oben beschrieben.

InDesign CS4 funktioniert mit HS nicht mehr, AI und PS machen auch einige Zicken, für mich bisher die einzigste, gravierende Problematik.
Ansonsten ist HS top !

Das Flashen vom MacPro war etwas aufwändig, zum Glück hatte mir Macschrauber helfen können.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.744
Die Adobe CS 5.5 läuft halt auf ElCapitan noch einigermaßen zuverlässig. Muss ich eben
auf die „Bonusinhalte“ verzichten ... brauche ich eh nicht.


Nachvollziehbar.

Trotzdem würde ich den Switch zu HS mal angehen.
Du wirst immer häufiger damit konfrontiert, dass Updates oder andere Programme mit ELC nicht mehr kooperieren.

Ich war ja bis vor kurzem noch auf SnowLeo unterwegs. ElCapitan wirds mal eine Weile bleiben. Bei Sierra
sieht es noch ganz gut aus mit der CS5, wird aber auch nicht viel ändern. Im Moment wirkt ElCapitan für mich
wie ein ganz neues aktuelles System :)
 

iLutz

Mitglied
Registriert
16.11.2008
Beiträge
228
Klar, bspw. die zeitgleiche Darstellung von Veränderungen bei den Fontparametern.
Meinst Du, wenn man z.B. die Schriftgröße in den Absatzformaten ändert, dass sich das gleich im Dokument zeigt? Hab ich das richtig verstanden? Ich muss gestehen: weil ich das ständig mache, ist es mir gar nicht so aufgefallen. Kann mir Layouten ohne das gar nicht vorstellen.
 

nonpareille8

Aktives Mitglied
Registriert
13.05.2005
Beiträge
6.411
Wie es bei einem editiertem Absatzformat aussieht, habe ich noch nicht angewendet.

Änderungen aus dem Pull-down-Menüs wirken sich aber direkt visuell aus, wenn man mit der Maus die jeweilige Position anfährt.
Beispiele: Schriftgröße, Font, vordefinierte Absatzstile ...
 
Oben