Affinity Photo Freisteller mit Pfad

  1. Ei Switch

    Ei Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin jahrzehntelanger Anwender von Photoshop, auch beruflich, und beschäftige mich privat nun mit Affinity Photo, der vielgelobten Alternative. Das Programm ist sehr günstig, doch freie und brauchbare Tutorials sind im Netz kaum zu finden, dafür muss man ein relativ teures Buch kaufen. Meiner Meinung nach relativiert dies wieder den Preis.
    Den Umstieg von Photoshop finde ich alles andere als intuitiv. Meine derzeit wichtigste Frage: ich möchte Fotos freistellen, benutze in PS dazu das Polygon-Lasso. In Affinity finde ich zwar viele Freistellmechanismen, aber sie sind alle sehr ungenau und vage, beruflich arbeitet so niemand.
    Es ist mir nicht gelungen, in AP einen Pfad anzulegen bzw. diesen zu speichern. Aber das kann doch nicht sein, dass es diese Basics-Funktion nicht gibt?
     
  2. permafrost

    permafrost MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    11
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    1.439
  4. Ei Switch

    Ei Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Die Links sind alle prima, vielen Dank, aber was ich suche, ist unglaublicherweise nicht mit dabei. Manuelles Freistellen per Ankerpunkte suche ich, denn nicht immer sind Objekte so einfach von ihrer Umgebung zu trennen, dass das mit den automatischen Werkzeugen easy geht. In unserer Grafikabteilung einer großen Tageszeitung würde dies niemand machen, hier wird immer manuell selektiert. Und genau das Polygon-Lasso-Tool kann ich nicht finden...
     
  5. Ei Switch

    Ei Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mit Vektorobjekten hat dies übrigens nichts zu tun.
     
  6. -mb-

    -mb- MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    455
    Nimm mal das Freihandauswahl Werkzeug (L) und halte beim klicken die Shift-Taste gedrückt, dann kannst Du die Punkte manuell setzen. Ist vielleicht nicht ganz das, was Du suchst, geht aber in die gleiche Richtung.
    Alternativ kannst Du auch den Polygon-Zeichenstift (P) nehmen und eine Vektormaske erstellen, dann kann man auch die Ankerpunkte nach belieben wieder verändern oder korrigieren.
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.390
    Zustimmungen:
    1.439
    Hab ich doch geschrieben: „Zeichenstift“ .. steht auch so in den Links.
    -mb- hat es auch nochmal geschrieben.

    Das Sysmbol sieht aus wie eine Zeichenfeder. Wie in Photoshop.
     
  8. Ei Switch

    Ei Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Sorry für meine späte Rückmeldung, aber eure Tipps waren prima und haben mir zu einem besseren Verhältnis zu Affinity verholfen :) Mit dem Zeichenstift gehts. Die Bedienung ist halt etwas ungewohnt am Anfang, aber letztlich sind offenbar alle Bedienelemente mit an Bord. Danke.
     
  9. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    265

    Hallo
    @ Ei Switch,
    wenn Du Zeit und Lust hättest, wäre es toll, wenn Du Deine Erfahrungen mit Affinitiy zusammenfassen könntest oder einfach nur rückmelden,
    ob es PS ersetzen kann bzw. wo die Grenzen liegen. Das wäre super.


     
  10. Ei Switch

    Ei Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ok, mach ich sehr gerne. Das Problem entstand durch Sierra, welches die alten Creative Suites bekanntermaßen nicht mehr unterstützt. Ich suche "verzweifelt" nach einer Alternative... Meine Gefühle bei Affinity sind aber noch gemischt.
     
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen