Ärgerlich: candybar

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Mick321, 24.10.2004.

  1. Mick321

    Mick321 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Wirklich eine nette Software zum Ändern der Icons von OS X. Kostete ca 13 Dollar. Vor zwei Wochen gab es ein Update, das ich herunterlud (2.01). Heute war Candybar plötzlich außer Betrieb; ich sollte die Serial wieder eingeben. Klappte nicht. Wie sich erst im Kleingedruckten auf der Website heraus stellte, war Version 2 ein kostenpflichtiges Upgrade. Kein Beinbruch, die fälligen 7 Dollar zu löhnen, aber irgendwie keine Art. Da nirgends darauf hingewiesen, fühlt man sich doch wie eine Melkkuh. Nun wirds doch langsam unangemessen teuer, finde ich, für so eine kleine Application.
    Ärger
    Michele
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Warum benutzt du nicht einfach die alte Version weiter?
     
  3. Mick321

    Mick321 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    04.06.2004
    Überschrieben durch das Update; die alte gepackte Datei find ich nicht mehr; bei Panic wird sie wohl auch kaum zu kriegen sein. Ich hab nun ja auch bezahlt und upgegradet, okay. Und es gibt auch einen Fortschritt: Auch ProgrammIcons lassen sich jetzt automatisiert ändern. Trotzdem finde ich die Kosten-Nutzen-Relation ebensowenig gut wie die schnelle Kostenerhöhung.
    Michele
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen