Änderungsdatum im Finder

pokster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
45
Ich hätte da mal eine Frage zum Änderungsdatum im Finder. Und zwar wie bestimmt sich dieses Datum? Habe hier nämlich gerade entdeckt, dass sich Gestern etwas an einem Ordner geändert haben soll, obwohl ich mich gar nicht erinnern kann daran Änderungen vorgenommen zu haben. Die neueste Datei wurde darin auch am 26. geändert.
Habe daraufhin mal in anderen Ordnern nachgeschaut und festgestellt, dass es Ordner gibt, die Dateien beinhalten, die ein aktuelleres Änderungsdatum haben als der Ordner selbst.
Also dürfte das Änderungsdatum von Ordnern nicht durch ihren Inhalt beeinflusst werden, nur was ist es dann?



Gut teilweise hat sich die Frage schon von selbst geklärt, aber jetzt hätte ich da noch eine andere Frage. Kann man einstellen, dass wenn ich eine Datei z.B. runterlade, dass als Erstellungsdatum der Zeitpunkt des Downloads angezeigt wird und nicht wann die Datei selbst erstellt wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:

salome.p

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
2.000
Nach meiner Erfahrung zeigt das Änderungsdatum der Ordner an, wann zum letzten Mal ein File hinein- oder heraus bewegtworden ist. Mit dem Änderungsdatum der Files hat das nichts zu tun.
Kann sehr irreführend sein. Der Ordner ist alt, die Files (weil geändert) sind jung.
Im Dremweaver ist das auch so und da stört es mich wirklich sehr.
Es gab hier mal einen Thread über ein Script, wenn man will, dass der Ordner das Datum des zuletzt geänderten Dokuments anzeigt. Aber ich hab das nicht gelesen, weil mir diese Eigenheit im Finder keine Probleme macht. Also weiß ich auch nicht, ob es geholfen hat.
sali
 

pokster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2006
Beiträge
45
Jau das hatte ich dann nach etwas Probiererei auch gemerkt. War halt nur etwas verunsichert ob da alles mit rechten Dingen zugeht.
 
Oben