älteres Aiptek Tablet unter Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von sabotagehst, 19.08.2004.

  1. sabotagehst

    sabotagehst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2002
    Hallo
    Ich besitze noch ein älteres Aiptek Hyperpen 6000 USB Tablet. Meine Suche im Internet ergab sogar einen Treiber für MacOS 9. Weiß jemand wie ich das Tablet unter MacOS X zum Laufen bekomme ? Es gibt oben links bei dem Tablet eine Funktions LED, die blinkt beim korrekten Betrieb bzw. geht ins Dauerleuchten über wenn z.B. die mitgelieferte Maus auf dem Tablet liegt. Doch leider bewegt sich der Mauszeiger unter MacOS X nicht.Aber die LED leuchtet bzw. blinkt korrekt. Auf der Packung steht allerdings nichts von der Verwendung am Mac. Ich dachte nur wenn es schon einen Treiber für MacOs 9 gibt warum sollte es nicht unter MacOS X funktionieren.
    Weiß jemand Rat ?
    mfg
     
  2. phönö

    phönö unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Ja, es gibt in Taiwan einen Treiber und sogar eine kleine Einstellungssoftware von Aiptek, damit läuft das Tablett unter OS X.
    Bin gleich zurück suche auch gerade nach aktuellerem Treiber und bringe hier den Link.
     
  3. phönö

    phönö unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    29.05.2003
  4. sabotagehst

    sabotagehst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2002
    mensch danke phönö super
     
  5. heathkit

    heathkit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2004
    Den Treiber samt Konfigurationssoftware habe ich auch installiert. Das Programm läßt sich auch starten und die Einstellungen vornehmen, aber das Tablett reagiert nicht darauf ????
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen