Älterer HP Drucker funktioniert unter keinem OS

boberl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
654
Punkte Reaktionen
24
Hi Community,
ich habe einen etwas älteren Drucker (HP Laserjet P1102w, der funktioniert eigentlich super, ich will ihn nach Möglichkeit nicht ersetzen. Leider kann ich aber derzeit mit keinem meiner Rechner drucken. Hat jemand Ideen, was ich tun kann?

1) Am neuen MacbookAir mit M1-Chip läuft Big Sur. Da konnte ich ihn ohnehin noch nicht installieren, das wäre aber mein Lieblingsgerät. Weiß jemand, ob es da irgendwo im Web einen Treiber gibt, der mir das ermöglicht? Ich habe natürlich bereits recherchiert, und nur einen Workaround gefunden, der aber nicht funktioniert. https://www.macwelt.de/news/HP-Drucker-Treiber-unter-macOS-11-Big-Sur-installieren-10909213.html

2) Am alten Rechner (MacbookPro, late 2012), High-Sierra lief der Drucker bis vor kurzem super. Dann hatte er ein Problem (Papierstau) und nix mehr ging. Ich habe ihn deinstalliert und wollte ihn wieder installieren. Das ging bis vor kurzem immer problemlos. Diesmal nicht. Der Drucker meint, jetzt, er wäre ein Scanner. ;) Falls die Installation am Macbook Air nicht klappen sollte (Das Air wäre mir deutlich lieber) würdfe ich ihm wenigstens am alten Gerät noch nutzen können. Aber wie sag ich ihm, dass er kein Scanner ist? Auch hier habe ich mehrere Anleitungen gefunden, keine hat funktioniert. :( Ich recherchiere schon recht lange, aber leider gibt es keine Ergebnisse.

Ach ja, noch was: Derzeit drucke ich per USB. Das kann ich weiter machen, aber drahtlos ist auch OK.

Ich bin für alle Vorschläge sehr dankbar!
Raphael
 

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.469
Punkte Reaktionen
2.653
Hi Community,
ich habe einen etwas älteren Drucker (HP Laserjet P1102w, der funktioniert eigentlich super, ich will ihn nach Möglichkeit nicht ersetzen. Leider kann ich aber derzeit mit keinem meiner Rechner drucken. Hat jemand Ideen, was ich tun kann?

1) Am neuen MacbookAir mit M1-Chip läuft Big Sur. Da konnte ich ihn ohnehin noch nicht installieren, das wäre aber mein Lieblingsgerät.

Ich denke mal das liegt weniger am Treiber als an der Art und Weise der Konfiguration.
Und das bei JEDEM einzelnen Mac.

https://support.hp.com/ch-de/document/c02910878

Solange du diesen Weg gehst sollte sich selbst dieser "alte" Drucker installieren lassen und man kann per WLAN drauf ausdrucken.
Ganz grob beschrieben:

Drucker über USB am gewünschten Mac anschliessen.
In den Systemeinstellungen -> Drucker&Scanner suchen und hinzufügen.
Alle weiteren Einstellungen für z.B WLAN über das HP Tool machen.

Wenn der Drucker im WLAN Netz ist, diesen wieder in den Systemeinstellungen -> Drucker&Scanner -> IP-Drucker suchen und hinzufügen.
Danach den ursprünglichen zuvor angelegten USB-Drucker löschen.


Und das an jedem deiner Macs der drucken soll genau so.
 

boberl

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
654
Punkte Reaktionen
24
Hi Stargate,
danke. Ich hab ihn jetzt zum Laufen gebracht. Allerdings muss ich sagen, dass das Web voll ist mit Leuten, die genau das selbe Problem mit diesem Drucker unter Big sur hatten. ;) Aber egal. Hauptsache er druckt wieder. Danke!
 
Oben Unten