Ältere Apps für älteren Mac

Thomas567

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2020
Beiträge
3
Hallo,
ich bin neu hier und habe eine Frage.
Ich habe mir einen älteren Mac gebraucht gekauft weil ich das mal ausprobieren wollte.
Es ist das Betriebssystem 10.13 installiert. Ich habe versucht das Betriebssystem upzudaten. Das geht
aber anscheinend nicht weil der Rechner zu alt ist.
Ich wollte Pages installieren aber das geht aus dem AppStore erst ab 10.14
Gibt es im Internet eine Stelle wo man auch Apps für 10.13 laden kann? Sonst ist der Rechner ja fast nicht
zu gebrauchen, das wäre schade.
Vielen Dank im Voraus wenn jemand antwortet
Thomas Reinhard
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.043
10.13, also High Sierra ist nun wirklich nicht uralt, der sollte keine großen Probleme haben. Selbst Sicherheitsupdates für High Sierra gibt es noch in 2020.

Wenn man angibt welcher Mac dann kann man vielleicht auch noch mehr dazu schreiben.
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.219
Wenn man angibt welcher Mac dann kann man vielleicht auch noch mehr dazu schreiben.
der mac ist da egal, da apple die pages version im app store nur noch für 10.14 anbietet.
wenn man dann die alte version nicht archiviert hat, steht man halt doof da, wenn man das update über den store macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phonow

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.723
Gibt ja zum Glück auch Nicht-Apple-Programme. LibreOffice oder OpenOffice etwa, als "Büropaket", und etliche weitere Schreib- und/oder Setz-Programme, wenn TextEdit nicht reicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phonow

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.043
der mac ist da egal, da apple die pages version im app store nur noch für 10.14 anbietet.
wenn man dann die alte version nicht archiviert hat, steht man halt doof da, wenn man das update über den store macht.
Es geht mir um Systempatches um inoffiziell Mojave oder Catalina zu fahren.
 

Thomas567

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2020
Beiträge
3
Hier sind die Daten:
iMac 21,5 Zoll , Mitte 2011
2,5GHz Intel Core i5
32GB 1333 MHz DDR3
AMD Radeon HD 6750M 512MB

Vielen Dank
 

Thomas567

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2020
Beiträge
3
OpenOffice hat funktioniert. Auf der Seite kann man auch noch älter 32bit Versionen laden.Vielen Dank für den Tip.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phonow

jMACPRO

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2017
Beiträge
184
Schau mal in Sachen Office nach Freeoffice von Softmaker. Das läuft perfekt auf älteren Macs, hat eine ansprechende Benutzeroberfläche und ist ebenfalls frei verfügbar. freeoffice.com
 

phonow

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.176
Habe 15 Jahre mit Open Office alles gemacht, Rechnungen, Jahresabschluss...
 

jMACPRO

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2017
Beiträge
184
Anstatt OpenOffice sollte man eher auf LibreOffice setzen. OpenOffice wird kaum noch entwickelt.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.043
Hier sind die Daten:
iMac 21,5 Zoll , Mitte 2011
2,5GHz Intel Core i5
32GB 1333 MHz DDR3
AMD Radeon HD 6750M 512MB

Vielen Dank
das ist eine nicht Metal fähige Grafik, da würde ich es dann bei High Sierra belassen.

Mojave / Catalina gehen mit dem Legacy Graphics Patch, das ist aber dann nur etwas eingeschränkt kompatibel weil die Metal Grafik durch alte Frameworks in Software gemacht wird.
 
Oben