ADSL und Treiber für meinen Mac

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kaschubei, 11.08.2005.

  1. kaschubei

    kaschubei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Guten Morgen,

    hab ein Problem, habe einen alten G4 läuft noch unter MacOS 9.2.2 und ein Ibook welches unetr Mac OS X läuft, möchte mit beiden rechnern ins Internet, habe eine Switcher von D-Link, benötige jetzt aber einen treibe oder irgend eine; damit ich mit meine G4er unter classic ins netz komme.... gibt es einen guten treiber fürs Modem? Bereits versucht: MacPoet und Access Manager. Kommt immer die Meldung "Fehlgeschlagen..."Kann mir jemand Helfn? Der Weg über den Switcher ist aber der Richtige, oder???
    Grüssle aus Hamburg
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hast Du einen Switch oder einen Router?

    greetz Thomas
     
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Switch oder Router brauchen meiner Meinung nach keine Treiber. Beschreibe mal Dein Setup.
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Zum Thema Switch fällt mir noch folgendes ein: Hat nen Kollege von mir auch schon mal probiert: Modem an Splitter, Switch an Modem zwei PCs in Switch, das klappt so nicht, an der Stelle bräuchtest Du einen Router, statt einem Switch(oder Hub).

    greetz Thomas
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Doch, das geht, indem einer der Rechner die Router-(und NAT-)Funktion übernimmt.

    MfG
    MrFX
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Doch, das geht, der eine PC muß dann halt NAT machen. Hab ich als Schüler auch gemacht aus Kostengründen.

    Für das Modem brauchst du übrigens keinen Treiber, du mußt dann aber PPPoE auf deinem Ethernet Interface konfigurieren (Systemeinstellungen - Netzwerk)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen