Adresszeile in Safari löschen??????

Hector_Umbra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2005
Beiträge
208
Hallo Leute,
kann mir von euch jemand bitte verraten, ob und wie bereits eingegebene Internetadressen aus dem Adressfeld wieder gelöscht werden können, sprich dass keine automatischen Adressvorschläge mehr gemacht werden, wenn damit begonnen wird eine Internetadresse einzugeben.
Sozusagen wie die Autovervollständigung deaktiviert werden kann?

Vielen Dank vorab,
Hector
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Dazu müsstest du (nur) alle deine Bookmarks löschen.
 

eyelipse

unregistriert
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
443
History > Clear History

Das ist wohl das was du meinst oder?
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Ja, Verlauf löschen, Cache leeren und Safari zurücksetzen nicht vergessen. ;)
 

Hector_Umbra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2005
Beiträge
208
ne, das half alles nix.
was ich mein ist die adresszeile. wenn ihr beginnt oben eine internetadresse einzugeben, dann mach safari gleich ein paar vorschläge, um euch die arbeit der eingabe zu erleichtern. und diese vorschläge sollen endlich mal gelöscht werden.
 

eyelipse

unregistriert
Mitglied seit
23.04.2006
Beiträge
443
Also wenn der Cache, History, Favoriten etc geleert sind dann macht er das nicht
mehr bei mir. Also werden die Infos daher genommen. In den Prefs gibt es keine
Einstellung die ich gefunden habe um das zu löschen. Somit muss ich
passen, kann sein das es drittanbieter Tools gibt die das unterbinden, aber
ich fand die Funktion bisher nicht störend.

Viel Glück beim weiteren suchen.
 

Hector_Umbra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.12.2005
Beiträge
208
also das mit den favoriten löschen halte ich für übertrieben, weil darin internetadressen aufgelistet sind, die gar nicht in meinen favoriten vorkommen.
oder gibt es vielleicht in finder irgendwo eine datein, in der die adressen gespeichert sind?
 

ruebos

Neues Mitglied
Mitglied seit
28.12.2006
Beiträge
12
also, ich habe auch den Wunsch die URL-Vorschläge in der Adresszeile löschen zu können. Was nützt mir "privates surfen", wenn jeder diese Liste angezeigt bekommt.

Irgendwo müssen die doch gespeichert werden. Verlauf löschen bringt nichts, Safari zurücksetzen auch nichts und mit den Lesezeichen hat das auch nichts zu tun.

Weiss denn niemand wo diese Liste hinterlegt ist?
 

CRen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
2.696
Habe das gleiche Problem, die Löschung ist nicht vollständig.

Ich habe den Eindruck, dass es sich dabei um alte- oder Favoriten-Einträge handelt. Erstere vielleicht aus einer alten Version? So bietet mir Safari dauernd URLs meiner Website an, die längst nicht mehr aktuell sind...

Weitergedacht: Ich habe jetzt mal meine Lesezeichen durchgeschaut: Damit hängt das zusammen, Safari bietet einem die Lesezeichen als Vorschläge an, selbst wenn man alles sonst gelöscht oder zurückgesetzt hat.

Kann man dieses Verhalten irgendwie unterbinden?

Gruß,
Christian
 

iLovei

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2008
Beiträge
522
Also wenn ich bei mir Safari zurücksetzte sind auch die Vorschläge in der Adressleiste Geschichte. Alles andere wäre Sinnfrei, es liegt also an euch, evtl. mal ein Update oder ne Neuinstallation von Safari..
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
eventuell noch hier was vorhanden?
einstellungen>automatisches ausfüllen>auf bearbeiten gehen...
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
Weitergedacht: Ich habe jetzt mal meine Lesezeichen durchgeschaut: Damit hängt das zusammen, Safari bietet einem die Lesezeichen als Vorschläge an, selbst wenn man alles sonst gelöscht oder zurückgesetzt hat.

Kann man dieses Verhalten irgendwie unterbinden?
der zweite Post in diesem Thread hat die Lösung schon gegeben: Bookmarks löschen (oder zumindest bereinigen, damit die "kompromittierenden" Einträge weg sind :D). Was anderes geht offenbar nicht.
 
Oben