Adressfehler 2 unter Quark 5

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von airchris, 06.07.2004.

  1. airchris

    airchris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Tach zsamme!

    Einer unserer eMacs macht mir Sorgen und zwar hängt er sich immer auf wenn man mit Quark 5 und großen Dokumenten arbeitet. Die Fehlermeldung ist häufig Adressfehler 2 mit ner Bombe.
    Daraufhin hab ich erstmal Speicher erhöht, bringt aber nix. Jetzt hab ich ne weile gegoogelt und gesucht, sieht mir deshalb stark nach evtl defektem RAM aus. Hab aber über deaktivieren von Systemerweiterungen bis hin zu Schriftproblemen alles gefunden..
    Wo genau liegt denn nun das Problem? Und wo gibt es denn verdammt nochmal ein RAm Checker für Mac OS 9 ?? Danach hab ich auch sooo ewig gesucht.

    Ist ein eMay G4 1000mhz mit 640MB RAM und OS 9.2.2
    Vielen Dank schonmal, mfg und Mahlzeit :p
     
  2. bonsai64

    bonsai64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Das Programm DIMMcheck ist eigentlich "nur" dafür da, wenn die DIMMs unter OSX nicht erkannt werden.
    Aber probiers doch sicherheitshalber mal aus:
    http://www.xlr8yourmac.com/OSX/FirmwareUpdate_missingRAM.html

    Viel Erfolg
    bonsai64

    PS: Schon mal die Preferences von Quark gelöscht? Oder mal einen Speicherriegel rausgezogen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen