Adressen im Explorer sperren

tucholdi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
90
Ist es möglich einzelne Adressen im Explorer zu sperren,
damit diese nicht mehr ufgerufen werden können?
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
tucholdi schrieb:
Ist es möglich einzelne Adressen im Explorer zu sperren,
damit diese nicht mehr ufgerufen werden können?
internet explorer meinst du? du koenntest einfach einen falschen host eintrag in die /etc/hosts machen. damit wuerde die ip der fragwuerdigen site dann umgeleitet werden.

edit: also zum beispiel den eintrag:

Code:
www.google.de      127.0.0.1
in die datei packen. dann ist google.de nicht mehr erreichbar ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Incoming1983

Mitglied
Mitglied seit
23.07.2005
Beiträge
7.653
Explorer?

falls du Webseiten sperren willst, kannst du das über die interne Firewall tun.
Läßt sich aber durch einen externen Proxy umgehen, letztendlich kannst du nicht wirklich was gegen tun. Selbst wenn du dann eine Application Level FW einsetzt, kann der User den Verkehr evtl. anders tunneln bzw. verschlüsseln, sodaß es wieder geht.
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
...die Idee mit der lokalen hosts-Datei ist aber auch nicht ohne Charme und funktioniert bestimmt wunderbar.
Eine interessante Variante um Kollegne in den Wahsinn zu treiben... :D
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
falkgottschalk schrieb:
...die Idee mit der lokalen hosts-Datei ist aber auch nicht ohne Charme und funktioniert bestimmt wunderbar.
Eine interessante Variante um Kollegne in den Wahsinn zu treiben... :D
jo. nutzen wir auch bei einigen daus unserer kunden. :D
 

tucholdi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
90
super tips, Danke
 
Oben