Adressbuch stellt Brüche anstatt Namen dar

aralliana

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
2
Hallo allerseits!

Habe seit ungefähr 3 Wochen nun eindlich ein MacBook Pro :)
Nur komischer Weise macht mein Adressbuch Probleme und stellt Mathematische Zeichen anstatt "Name" "Vorname" "Adresse" usw. dar und das, egal was ich in den Einstellungen unter vCard Codierung einstelle.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte?

Schonmal vielen Dank!
vg
Chris

 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.484
Sehr seltsames Problem. Habe ich noch nie gesehen. :suspect:
 

pünktchen

Neues Mitglied
Mitglied seit
13.01.2004
Beiträge
42
hi aralliana,
versuchs mal damit:
die schrift helvetica deaktivieren (suitcase, oder je nachdem womit du deine schriften verwaltest).

viel erfolg!
 

Itekei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Muss nicht Helvetica sein, ggf. mal versuchen den zerhäckselten Text zu kopieren und in Word einzufügen. So siehst Du welche Schriftart das ist. Bei mit war das mal irgendwas mit Zusatz Fractions (d.h. Brüche).
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Ich würde mal versuchen die com.apple.AddressBook.plist zu lösche oder erst mal zu verschieben und dann das Programm neu starten.
 

svmaxx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
1.155
Hab ich auch schon gesehen, allerdings war's bei mir in mail. Würde fast drauf wetten, das Du zusätzliche oder andere Helvetica installiert und aktiviert hast. Dann kommt da so was bei raus ;)

bye, M.
 

aralliana

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
22.11.2006
Beiträge
2
Hiho,

das Deaktivieren der Helvetica hat funktioniert!
Danke euch vielmals!!

vg
Chris
 
Oben