Adressbuch Import durch CSV

Diskutiere das Thema Adressbuch Import durch CSV im Forum Mac OS Apps

  1. xufukx

    xufukx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    13.09.2006
    Hallo!

    Ich möchte gerne Dateien aus einer Tabelle in mein Adressbuch importieren. Ich habe die Möglichkeit gefunden die Tabelle in CSV zu exportieren um anschließend diese als Textdatei ins Adressbuch zu importieren.

    An sich klappt das in einem einfachen Test ganz gut doch ich habe ein Problem. Meine CSV Datei hat folgenden Inhalt:

    Code:
    firma,adresse,plz,mail
    Firma A,Erste Str. 1,22001,mail1@mail.de
    Firma B,Zweite Str. 2,22002,mail2@mail.de
    
    Im Vorschaufenster versuche ich nun die Felder zu zuweisen. Die Felder "firma" und "mail" bereiten mir keine Sorgen. Doch beim Versuch die Adresse zu wählen hängt sich das Vorschaufenster auf. Ich wähle bei "adresse" das Feld "Adresse (Arbeit)" aus und dann erscheint keine Änderung im Vorschaufenster, sondern nur das Ladesymbol dreht sich die ganze Zeit. Die Visitenkarte wird im Vorschaufenster nur richtig dargestellt wenn ich die Felder "adresse" und "plz" mit nicht importieren markiere.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hoffentlich hat jemand eine schnelle Lösung bereit da ich einen großen Datensatz mit Adressen vor mir habe die ich ins Adressbuch einpflegen muss.
     

    Anhänge:

  2. JudithB

    JudithB Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2003
  3. grind

    grind Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Also ich halte von dem Adressbuchimportmoeglichkeiten nicht viel. Ich hab des oefteren fuer Kunden hunderte Adressen importieren muessen und dabei bin ich dann immer wieder hierdran haengengelieben:


    Das geht simpel und die Ergebnisse haben mich soweit zufrieden gestellt. Mal davon abgesehen, dass man meistens um eine Nachbearbeitung nich drum rum kommt :D
     
  4. JudithB

    JudithB Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    hast du auch eine idee, wie ich das adressbuch exportieren kann - so, dass umlaute stimmen udn ein windows-nutzer diese daten einbinden kann?
     
  5. grind

    grind Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Naja wie will der Windowsnutzer das denn einbinden?
     
  6. JudithB

    JudithB Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    über LDIF oder EUDORA, im moment hat er das problem, dass alle umlaute hoch seltsam kommen....
     
  7. grind

    grind Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Naja man kann ja aus dem Adressbuch nach vCard exportieren. Und da ja eh alles Text ist, braucht man nur nen Script, was die vCard nach LDIF oder CSV umwandelt. Probier doch mal das hier aus:

    http://labs.brotherli.ch/vcfconvert/
     
  8. JudithB

    JudithB Mitglied

    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    21.11.2003
    super, danke - so klappt es!!
     
  9. Claus_ak18

    Claus_ak18 Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.01.2007
    So blöd es klingt, man muss im Adressbuch vor dem Import unter Einstellungen / Allgemein / Adressformat Portugal einstellen.
     
  10. roburisliber

    roburisliber Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    ja, der importer geht gut. zu dumm, dass apple das nicht selber hinbekommt.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...