1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adressbuch: Geburtstagserinnerung

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von selig94, 17.03.2004.

  1. selig94

    selig94 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi meine Lieben,

    ich hab noch eine Frage zu Apples Adressbuch. Wenn ich in meinen Kontakten den Geburtstag eintrage, [warum] werde ich dann [nicht] an diese erinnert?! In der Adressbuch hilfe steht´s doch:

    "Sie können das Programm "Adressbuch" verwenden, um sich an die Geburtstage Ihrer Freunde erinnern zu lassen. Sie können auch Datumsfelder hinzufügen, um Jahrestage oder andere wichtige Daten festzuhalten."

    Hier steht eindeutig "erinnern", oder?!

    Ich danke euch herzlich für eure Hilfe.

    Gruß.

    Tom
     
  2. amh

    amh unregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Das Adressnbuch wird dir da keine große Unterstützung sein :) Es gibt aber eine Tool (BirthdayCal) mit dem du deine Geburtstage in iCal exportieren kannst. Dann kannst du sogar ein Skirpt zum Geburtstag ausführen lassen ;)

    -> Leider muss man das jedesmal machen, wenn sich wieder ein paar Daten geändert haben :( Apple: Schwach! - Aber so geht es - vorerst ...

    Viele Grüße
     
  3. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Cooles Programm, danke für den Tip. Sowas hab ich schon lange gesucht! Wie ist das mit dem Script gemeint?
     
  4. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
    natürlich kannst du dich auch mit dem iCal allein erinnern lassen !

    Du gibst einfach nur (auch) während des Tages einen Termin ein, da kannst du dann einstellen wann er dich erinnern soll (im InfoFenster)

    Falls du nen ipod hast kann er dann dass auch erledign.

    bye
     
  5. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    Das Programm Birthdaycal gibt es bei versiontracker
     
  6. amh

    amh unregistriert

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Script: Die Möglichkeit, für einen Termin auch AppleScripts ausführen zu lassen. :) Tolle Sache - wenn man es könnte :(
     
  7. Leines22

    Leines22 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ich lasse mich nur über iCal an Geburtstage erinnern.
    Man sollte dann iCalAlarmScheduler nicht als Startobjekt abstellen.

    Ganz einfach ! halt Apple !!

    Gruß Leines