Adressbuch führt zu Abstürzen

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Hallo allerseits,


habe da ein sehr unangenehmes Problem:

Sobald das Adressbuch geöffnet ist, führen verschiedene Aktionen zum Absturz.
(grauer Screen mit der Aufforderung zum Ausschalten)

Vor einiger Zeit habe ich OS X 10.6.1 komplett neu aufgesetzt, dann das Combo-Update installiert und per Migrationsassistent meine Daten importiert.

Seitdem läuft der Mac sehr ordentlich und fix.

Am besten kann ich den Absturz provozieren, wenn ich per Spotlight einen Kontakt suche und dann den gefunden Kontakt in den Suchergebnissen anklicke.

Zum Absturz kommt es allerdings auch, wenn das Adressbuch geöffnet ist und ich z.B. in Pages einen Brief schreibe und dann zwischen Adressbuch und Pages hin- und herwechsle. Ist das Adressbuch einfach nur so geöffnet, dann erscheint mir der Absturz eher zufällig.

Hier der Bericht der nach Neustart erstellt wurde:

[
Interval Since Last Panic Report: 345415 sec
Panics Since Last Report: 3
Anonymous UUID: A309B0A7-D0EE-4A3F-AC09-87DE28653C23

Sun May 15 10:59:35 2011
panic(cpu 0 caller 0x2dfc07): "vnode_rele_ext: vp 0xd42bbc0 usecount -ve : -1. v_tag = 24, v_type = 1, v_flag = 84810."@/SourceCache/xnu/xnu-1504.9.37/bsd/vfs/vfs_subr.c:1669
Backtrace (CPU 0), Frame : Return Address (4 potential args on stack)
0x5130b378 : 0x21b510 (0x5d9514 0x5130b3ac 0x223978 0x0)
0x5130b3c8 : 0x2dfc07 (0x59fc34 0xd42bbc0 0xffffffff 0x18)
0x5130b418 : 0x2dfe30 (0xd42bbc0 0x0 0x0 0x0)
0x5130b438 : 0x57fa9e36 (0xd42bbc0 0xe5e2e6c 0x0 0xe5ccca8)
0x5130b458 : 0x2f94e6 (0xe5e2e00 0x9ddcc24 0x5130b488 0x4a8b6a)
0x5130b488 : 0x2df483 (0xe5ce4a0 0x9ddcc24 0x0 0x2)
0x5130b4e8 : 0x2df5e2 (0xe5ce4a0 0x1 0x12e7b 0x29f562)
0x5130b538 : 0x2e22f1 (0x0 0x823024 0x5130b588 0x30)
0x5130b5a8 : 0x57faa296 (0x0 0x34 0x5130b5dc 0xe5e100c)
0x5130b628 : 0x57fae110 (0xe5e1000 0x0 0xe5cfe10 0x5130bf08)
0x5130b798 : 0x57f9f905 (0x79eb000 0x12e7b 0x0 0x0)
0x5130ba78 : 0x2fbef3 (0x5130ba98 0x3 0x5130bac8 0x587079)
0x5130bac8 : 0x2d982a (0xe5cfe10 0x5130bdf4 0x5130bf08 0x9ddcc24)
0x5130bb58 : 0x2da65c (0x5130bddc 0x100 0x5130bdfc 0x0)
0x5130bc18 : 0x2e97e8 (0x5130bddc 0x0 0x0 0x0)
0x5130bd88 : 0x2e9c2b (0x19ab22f0 0x1 0x0 0x0)
0x5130bf48 : 0x2e9cc4 (0x19ab22f0 0x1 0x0 0x0)
0x5130bf78 : 0x4f6075 (0x82d4540 0x9a7e708 0x9ddcb64 0x0)
0x5130bfc8 : 0x2a144d (0x9a7e704 0x0 0x10 0x9a7e704)
Kernel Extensions in backtrace (with dependencies):
com.apple.filesystems.ntfs(3.4)@0x57f95000->0x57ff4fff

BSD process name corresponding to current thread: mds

Mac OS version:
10J869

Kernel version:
Darwin Kernel Version 10.7.0: Sat Jan 29 15:17:16 PST 2011; root:xnu-1504.9.37~1/RELEASE_I386
System model name: iMac10,1 (Mac-F2268CC8)

System uptime in nanoseconds: 410546647856
unloaded kexts:
com.apple.driver.AppleFileSystemDriver 2.0 (addr 0x51349000, size 0x12288) - last unloaded 178810288810
loaded kexts:
org.virtualbox.kext.VBoxNetAdp 4.0.4
org.virtualbox.kext.VBoxNetFlt 4.0.4
org.virtualbox.kext.VBoxUSB 4.0.4
org.virtualbox.kext.VBoxDrv 4.0.4
com.apple.filesystems.msdosfs 1.6.3 - last loaded 46990133398
com.apple.driver.AppleHWSensor 1.9.3d0
com.apple.filesystems.autofs 2.1.0
com.apple.filesystems.ntfs 3.4
com.apple.driver.AGPM 100.12.19
com.apple.driver.AudioAUUC 1.54
com.apple.driver.AppleUSBEthernetHost 2.1.2
com.apple.driver.AppleBluetoothMultitouch 54
com.apple.driver.AppleMikeyHIDDriver 1.2.0
com.apple.driver.AppleUpstreamUserClient 3.5.4
com.apple.driver.AppleIntelPenrynProfile 17
com.apple.Dont_Steal_Mac_OS_X 7.0.0
com.apple.driver.AppleMikeyDriver 1.9.9f12
com.apple.driver.AppleHDA 1.9.9f12
com.apple.driver.AppleMCCSControl 1.0.17
com.apple.driver.AudioIPCDriver 1.1.6
com.apple.nvenet 2.0.15
com.apple.driver.AppleBacklight 170.0.34
com.apple.driver.AirPort.Atheros21 424.14.5
com.apple.driver.ACPI_SMC_PlatformPlugin 4.5.0d5
com.apple.driver.AppleLPC 1.4.12
com.apple.GeForce 6.2.6
com.apple.driver.AppleUSBCardReader 2.5.8
com.apple.driver.AppleIRController 303.8
com.apple.iokit.SCSITaskUserClient 2.6.5
com.apple.iokit.IOAHCIBlockStorage 1.6.3
com.apple.driver.AppleFWOHCI 4.7.1
com.apple.driver.AppleUSBHub 4.1.7
com.apple.BootCache 31
com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeZlib 1.0.0d1
com.apple.driver.AppleAHCIPort 2.1.5
com.apple.driver.AppleUSBEHCI 4.1.8
com.apple.driver.AppleUSBOHCI 4.1.5
com.apple.driver.AppleEFINVRAM 1.4.0
com.apple.driver.AppleRTC 1.3.1
com.apple.driver.AppleHPET 1.5
com.apple.driver.AppleACPIButtons 1.3.5
com.apple.driver.AppleSMBIOS 1.6
com.apple.driver.AppleACPIEC 1.3.5
com.apple.driver.AppleAPIC 1.4
com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagementClient 105.13.0
com.apple.security.sandbox 1
com.apple.security.quarantine 0
com.apple.nke.applicationfirewall 2.1.11
com.apple.driver.AppleIntelCPUPowerManagement 105.13.0
com.apple.driver.AppleProfileReadCounterAction 17
com.apple.driver.AppleProfileTimestampAction 10
com.apple.driver.AppleProfileThreadInfoAction 14
com.apple.driver.AppleProfileRegisterStateAction 10
com.apple.driver.AppleProfileKEventAction 10
com.apple.driver.AppleProfileCallstackAction 20
com.apple.driver.AppleBluetoothHIDKeyboard 141
com.apple.driver.AppleHIDKeyboard 141
com.apple.iokit.IOSurface 74.2
com.apple.driver.IOBluetoothHIDDriver 2.4.0f1
com.apple.driver.AppleMultitouchDriver 207.10
com.apple.iokit.IOBluetoothSerialManager 2.4.0f1
com.apple.iokit.IOSerialFamily 10.0.3
com.apple.driver.DspFuncLib 1.9.9f12
com.apple.iokit.IOAudioFamily 1.8.0fc1
com.apple.kext.OSvKernDSPLib 1.3
com.apple.driver.AppleSMBusController 1.0.8d0
com.apple.driver.AppleHDAController 1.9.9f12
com.apple.iokit.IOHDAFamily 1.9.9f12
com.apple.nvidia.nv50hal 6.2.6
com.apple.iokit.IOFireWireIP 2.0.3
com.apple.iokit.AppleProfileFamily 41
com.apple.iokit.IO80211Family 314.1.1
com.apple.iokit.IONetworkingFamily 1.10
com.apple.driver.NVSMU 2.2.7
com.apple.driver.AppleSMC 3.1.0d3
com.apple.driver.IOPlatformPluginFamily 4.5.0d5
com.apple.driver.AppleSMBusPCI 1.0.8d0
com.apple.NVDAResman 6.2.6
com.apple.iokit.IONDRVSupport 2.2
com.apple.iokit.IOGraphicsFamily 2.2
com.apple.driver.BroadcomUSBBluetoothHCIController 2.4.0f1
com.apple.driver.AppleUSBBluetoothHCIController 2.4.0f1
com.apple.iokit.IOBluetoothFamily 2.4.0f1
com.apple.iokit.IOUSBHIDDriver 4.1.5
com.apple.iokit.IOSCSIBlockCommandsDevice 2.6.5
com.apple.iokit.IOUSBMassStorageClass 2.6.5
com.apple.driver.AppleUSBMergeNub 4.1.8
com.apple.driver.AppleUSBComposite 3.9.0
com.apple.iokit.IOSCSIMultimediaCommandsDevice 2.6.5
com.apple.iokit.IOBDStorageFamily 1.6
com.apple.iokit.IODVDStorageFamily 1.6
com.apple.iokit.IOCDStorageFamily 1.6
com.apple.driver.XsanFilter 402.1
com.apple.iokit.IOAHCISerialATAPI 1.2.5
com.apple.iokit.IOSCSIArchitectureModelFamily 2.6.5
com.apple.iokit.IOFireWireFamily 4.2.6
com.apple.iokit.IOUSBUserClient 4.1.5
com.apple.iokit.IOAHCIFamily 2.0.4
com.apple.iokit.IOUSBFamily 4.1.8
com.apple.driver.AppleEFIRuntime 1.4.0
com.apple.iokit.IOHIDFamily 1.6.5
com.apple.iokit.IOSMBusFamily 1.1
com.apple.security.TMSafetyNet 6
com.apple.kext.AppleMatch 1.0.0d1
com.apple.driver.DiskImages 289
com.apple.iokit.IOStorageFamily 1.6.2
com.apple.driver.AppleACPIPlatform 1.3.5
com.apple.iokit.IOPCIFamily 2.6
com.apple.iokit.IOACPIFamily 1.3.0
Model: iMac10,1, BootROM IM101.00CC.B00, 2 processors, Intel Core 2 Duo, 3.06 GHz, 4 GB, SMC 1.52f9
Graphics: NVIDIA GeForce 9400, NVIDIA GeForce 9400, PCI, 256 MB
Memory Module: global_name
AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x168C, 0x8F), Atheros 9280: 2.1.14.5
Bluetooth: Version 2.4.0f1, 2 service, 19 devices, 1 incoming serial ports
Network Service: AirPort, AirPort, en1
Serial ATA Device: WDC WD5000AAKS-40V2B0, 465,76 GB
Serial ATA Device: OPTIARC DVD RW AD-5680H
USB Device: Internal Memory Card Reader, 0x05ac (Apple Inc.), 0x8403, 0x26500000
USB Device: iPhone, 0x05ac (Apple Inc.), 0x1294, 0x26400000
USB Device: Desktop, 0x0bc2, 0x3300, 0x26200000
USB Device: USB2.0 Hub, 0x05e3 (Genesys Logic, Inc.), 0x0608, 0x24300000
USB Device: CLP-320 Series, 0x04e8 (Samsung Electronics Co., Ltd.), 0x329f, 0x24330000
USB Device: USB to ATA/ATAPI Bridge, 0x059b (Iomega Corporation), 0x0475, 0x24100000
USB Device: Built-in iSight, 0x05ac (Apple Inc.), 0x8502, 0x24400000
USB Device: BRCM2046 Hub, 0x0a5c (Broadcom Corp.), 0x4500, 0x06100000
USB Device: Bluetooth USB Host Controller, 0x05ac (Apple Inc.), 0x8215, 0x06110000
USB Device: IR Receiver, 0x05ac (Apple Inc.), 0x8242, 0x04500000

Kann damit jemand etwas anfangen?


Edit: bisherige Maßnahmen

Combo-Update neu geladen und installiert
PRAM-Reset
Zugriffsrecht repariert

Edit2:

Noch etwas ist mir aufgefallen:

Ich bin selbst in meinem Adressbuch hinterlegt als Michael 2.Vorname Nachname.

Öffne ich in Pages eine Briefvorlage, sollte dort ja eigentlich mein Kontakt bereits ausgefüllt sein (Name, Strasse, Email, etc.).

Seltsamerweise steht dort nicht mein Name, sondern der eines Arbeitskollegen.
(Zufällig?) auch Michael, aber anderer Nachname, meine Adresse, meine Emailadresse, meine Telefonnummer. Als ich dann diesen Kontakt testweise löschte, um sehen was Pages dann in eine neue Briefvorlage setzt, trat der Absturz das erste Mal auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Hier noch das Crash Log der Konsole:

Process: Dock [233]
Path: /System/Library/CoreServices/Dock.app/Contents/MacOS/Dock
Identifier: com.apple.dock
Version: 1.7 (769.16.1)
Build Info: Dock-7691601~2
Code Type: X86-64 (Native)
Parent Process: launchd [229]

Date/Time: 2011-05-15 10:49:18.927 +0200
OS Version: Mac OS X 10.6.7 (10J869)
Report Version: 6

Exception Type: EXC_BAD_ACCESS (SIGSEGV)
Exception Codes: KERN_INVALID_ADDRESS at 0x0000000000000000
Crashed Thread: 0 Dispatch queue: com.apple.main-thread

Thread 0 Crashed: Dispatch queue: com.apple.main-thread
0 ??? 000000000000000000 0 + 0
1 com.apple.dock 0x000000010004e3e2 0x100000000 + 320482
2 com.apple.dock 0x000000010004dfd6 0x100000000 + 319446
3 com.apple.dock 0x000000010004da2a 0x100000000 + 317994
4 com.apple.dock 0x000000010005af5f 0x100000000 + 372575
5 com.apple.dock 0x000000010005ad2e 0x100000000 + 372014
6 com.apple.dock 0x000000010005acf4 0x100000000 + 371956
7 com.apple.HIServices 0x00007fff884980bb mshMIGPerform + 460
8 com.apple.CoreFoundation 0x00007fff86e796e1 __CFRunLoopRun + 5201
9 com.apple.CoreFoundation 0x00007fff86e77dbf CFRunLoopRunSpecific + 575
10 com.apple.dock 0x0000000100004778 0x100000000 + 18296
11 com.apple.dock 0x0000000100004330 0x100000000 + 17200

Thread 1: Dispatch queue: com.apple.libdispatch-manager
0 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c3812a kevent + 10
1 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c39ffd _dispatch_mgr_invoke + 154
2 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c39cd4 _dispatch_queue_invoke + 185
3 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c397fe _dispatch_worker_thread2 + 252
4 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c39128 _pthread_wqthread + 353
5 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c38fc5 start_wqthread + 13

Thread 2:
0 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c59f8a __semwait_signal + 10
1 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c5dda1 _pthread_cond_wait + 1286
2 com.apple.dock 0x0000000100015663 0x100000000 + 87651
3 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c584f6 _pthread_start + 331
4 libSystem.B.dylib 0x00007fff85c583a9 thread_start + 13

Thread 0 crashed with X86 Thread State (64-bit):
rax: 0x0000000000000000 rbx: 0x0000000100255750 rcx: 0x00007fff5fbfdb30 rdx: 0x0000000000000000
rdi: 0x0000000100255750 rsi: 0x0000000000000000 rbp: 0x00007fff5fbfdce0 rsp: 0x00007fff5fbfdca8
r8: 0x0000000000000010 r9: 0x0000000000000000 r10: 0x00007fff86e64a30 r11: 0x00007fff86e7e100
r12: 0x0000000100255710 r13: 0x0000000000000001 r14: 0x0000000000000000 r15: 0x0000000000000000
rip: 0x0000000000000000 rfl: 0x0000000000010246 cr2: 0x0000000000000000

Binary Images:
(...)
 
Zuletzt bearbeitet:

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Edit: riesiges Crashlog entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Habe die Crahlogs jetzt mal gekürzt.

Ich konnte jetzt das Problem mal etwas einkreisen:

Ich habe die Kontakte in den Spotlighteinstellungen deaktiviert, neugestartet und nach dem Neustart wieder das Häkchen gesetzt, damit sie wieder mit indiziert werden.

Zeitgleich mit dem setzen des Hakens schmiert die Kiste auf oben genannte Weise ab.

Eher doch ein Spotlight-Problem?

Bei anderen Spotlight-Problemen liest man ja häufiger von Defekten in den RAM-Modulen, könnte das so etwas sein? Garantie habe ich noch bis Mittwoch ...
 
Zuletzt bearbeitet:

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Habe es nun doch irgendwie geschafft, einen ausführlichen Hardwaretest laufen zu lassen, sei alles in Ordnung.

Mittlerweile stürzt die Kiste bei JEDER Nutzung von Spotlight ab, was vorher definitiv nicht so war.
 
Zuletzt bearbeitet:

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Evt ein defektes File, an dem Spotlight sich festbeisst?
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Hi,

tja, die Meinungen gehen auseinander. Wie im Spontane-Fragen-Thread schon geschrieben, stellt sich die Situation nun folgendermaßen dar:

Apple meint, es könne ziemlich gut ein Hardware-Defekt sein: HD, S-ATA-Kabel, S-ATA-Controller, Logicboard oder Speicher. Der Standfuss ist es also nicht, gut zu wissen.


Der Service-Provider will entsprechend ziemlich viel Geld, sollte sich herausstellen, dass es "nur" ein Softwareproblem ist.

Gut, ich habe nun auf den Rat des Service-Partners die Kiste komplett geplättet, alle Daten von Hand eingepflegt, nicht per Migrationsassistent oder Klon, etc.

NOCH sieht alles gut aus.

ABER: Mittwoch ist die Garantie ausgelaufen. Gemeldet habe ich den Fehler Sonntag bzw. Montag (Sonntag der iPhone Hotline, Montag dann in der richtigen Abteilung, Ticket war aber schon erstellt).

Nun habe ich nicht mehr viel Zeit, mich zu entscheiden, ob ich die Kiste wegbringe oder nicht...

Zwischenzeitlich wollte er nicht mehr von der DVD booten, im 5. Anlauf ging es dann aber doch. Alles seltsam irgendwie.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Das ist ärgerlich.
Ich würde einmal den Spotlightinex löschen und neu indizieren, mit
Code:
sudo mdutil -E /Volume/Macintosh\ HD
und mit
Code:
lsof|grep md
schauen, ob Spotlight sich festbeisst.
Vielleicht hilft auch das weiter
http://www.thexlab.com/faqs/stopspotlightindex.html


Hast Du den Hardwaremode im ausführlichen Loop-Mode über Nacht mal laufen lassen?
Speicherfehler werden nicht immer beim ersten Durchlauf erkannt.
http://www.thexlab.com/faqs/aht.html

Einen Cisco VPN Client hast Du nicht zufällig installiert?

Abschließend würde ich noch einen neuen User anlegen und schauen, ob das Problem dann immer noch auftaucht.
(Edit: Du hast ja grade ein neues System installiert, also überflüssig..)

Ansonsten würde ich den Rechner wegbringen.

Edit2: Da Du ja ein neues System angelegt hast, bringt wohl auch Spotlightindex löschen erstmal nichts, also abwarten, ob der Kernel Panic wieder auftritt.
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Hast Du "Virtual Box" schon neu installiert?


KaiAmMac
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Hallo,

folgender Zwischenstand:

Installiert habe ich bisher einige kleinere Apps aus dem App-Store, nichts, was sich tief in's System pflanzt, außerdem iLife 11 und iWork.

Ich hatte vorher sowohl Cisco AnyConnect und Virtual Box installiert, als auch Win 7 in einer Bootcamp-Partition.

Jetzt versuche ich weitestgehend auf diese 3 Dinge zu verzichten. Alternativ zu Virtual Box werde ich vielleicht Parallels nutzen, mal sehen. Bisher war Cisco AnyConnect eh immer sehr buggy, um es mal freundlich auszudrücken.

Abstürze kann ich z.Zt. keine mehr forcieren, aber -und das ist natürlich ein großer Nachteil- kann ich per Spotlight (und Alfred) keine Kontakte mehr suchen. Der Haken ist allerdings in den Spotlight-Einstellungen gesetzt.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Die Bootcamp-Partition solltest Du auf jeden Fall aus Spotlight ausschließen, da sonst mds/mdworker gerne mal Amok läuft.
(Edit: Ich sehe auch grade: BSD process name corresponding to current thread: mds)

Der Cisco VPN führt unter OS X immer wieder zu Kernel Panics, daher vermute ich bei dem auch den Schuldigen.:)
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
(Edit: Ich sehe auch grade: BSD process name corresponding to current thread: mds)
Und das heißt?

Spotlight sucht nur auf Macintosh HD, in der Privatsphäre sind die externen und die Bootcamp-Partition.

Aber wieso durchsucht das Wutz jetzt mein Adressbuch nicht mehr?
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Das ist echt frech.
Da würd ich mal den Spotlightindex löschen und neu anlegen aus Post #8.
Die Kernels zumindest werden sich erledigt haben ohne den Cisco.
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Das ist echt frech.
Da würd ich mal den Spotlightindex löschen und neu anlegen aus Post #8.
Die Kernels zumindest werden sich erledigt haben ohne den Cisco.
So, er indiziert gerade neu.

Weisen die Panics definitiv auf den Cisco hin?
Auf meinem MB ist er täglich in Gebrauch und es gibt keine Problem, gottlob, aber auf'm iMac hab ich ihn vielleicht 3-4 mal genutzt...und war während der Panics auch nicht aktiv.
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Nicht definitiv, aber hier im Forum ist bei vielen Usern immer wieder der Cisco VPN für Kernels verantwortlich, deshalb würd ich den auf jeden Fall erstmal entfernen und dann schauen, ob dann trotzdem nochmal ein Kernel auftritt.
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Fertig indiziert, immer noch kein Adressbuch ... immerhin keine Panik ...
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Leider ja ...

Edit: Das wird ja immer schöner.

Beispiel: Nennen wir einen Kontakt jetzt einfach mal "Peter Müller". Zu diesem Kontakt existieren einige eMails, Briefe (Pages), Numbers-Dokumente. Ich bekomme partout nur diese Dokumente und KEINEN Kontakt angezeigt.

Ein Bekannter, mit einem Namen, der sonst einfach nirgends sonst auftaucht, und auch von der Zeichenfolge her nicht mit etwas anderem korreliert, erscheint sofort. Total abgefahren.
OK, ist ein seltener Name mit Buchstabenkombinationen, die im Deutschen eh nicht existieren.
(Suche ich "Michael" erhalte ich schon bei "Mic" entsprechend irgendwelche kryptischen Systemdateien etc., in diesem Fall eben nicht)


Edit 2: Ich habe das jetzt mal weiter getestet;
sobald ein Teil des Kontaktes irgendwo anders zu finden ist, erscheint er nicht mehr im Spotlight. Ich habe mir jetzt mal den Spass erlaubt, in ein Pages-Dokument einfach mal den Namen des Bekannten zu schreiben, der bisher als einziger gefunden wurde. Siehe da, das Dokument wird gefunden, der Kontakt nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Abgefahren - bei mir funktioniert es auch nicht mehr, Kontakte aus dem Adressbuch mit Spotlight zu finden.

Its not a bug, its a feature..
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Das MacBook mit identischer SL - Version zickt hingegen nicht.
 
Oben