adobe stellt macromediaproduktion ein?

ihannes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
108
hallo!
hab da mal eine frage:
adobe hat ja macromedia aufgekauft.
heisst das dass nun faetures von macromedia-programmen in die adoe programme aufgenommen werden und die macrmedia programme gar nicht mehr produziet werden?
diese frage bezieht sich v.a. auf freehand und dreamweaver.
bzw nur auf dreamweaver, weil ich von vielen leuten gehört habe es soll auf dem gebiet der webseitengestaltung das beste sein und daher wollte ich es lernen, aber wenn das nichtmehr produziert wird wäre es wohl besser ein anderes programm zum erstellen von homepages zu lernen???
hoffe da kann mir wer weiterhelfen
grüsse
ihannes
 
I

iWerner

Dreamweaver ist sehr beliebt und wird wohl überleben, ich denke eher, dass es in Bezug auf Webdesign-Software Adobe GoLive und Macromedia Fireworks (Konkurrenz zu Adobe Photoshop) an den Kragen gehen wird.
 

ihannes

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
108
danke
hast du eine ahnung wann mann das fix sagen kann, oder gibts die cs3 schon?
 

shortcut

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2004
Beiträge
2.949
ihannes schrieb:
danke
hast du eine ahnung wann mann das fix sagen kann, oder gibts die cs3 schon?
frühsommer 2007.
 

KAMiKAZOW

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.060
Habt Ihr unter einem Felsen gewohnt? In CS3 wird Fireworks und Dreamweaver aufgenommen. Image Ready und GoLive fliegen dafür raus. Freehand wird eingestampft, Illustrator bleibt.
Die "alten" Adobe-Programme bekommen außerdem eine Flash-Infusion.