Adobe Digital Edition oder Yep

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von buddylotion, 22.01.2007.

  1. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    schreibe gerade an meiner Diplomarbeit und bin dabei auf der Suche nach einem tollen Verwaltungstool für meine Dokumente (wäre schön wenn man so ziemlich alle Dokumenttypen damit ordnen kann). Bin dabei auf Yep und Adobe Digital Edition gestossen. Ersteres gefällt mir besser, aktuelle Version ist allerdings keine Freeware mehr. Das Adobe-Zeugs ist nichts ganz so toll wie Yep. Frage: kennt jemand alternative Verwaltungssoftware, die kostenlos ist, oder weis jemand, wo man noch eine ältere Version von Yep (bis 1.1.2 wars kostenlos) herbekommen kann?
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    MacUser seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    Womit schreibst du deine DA?

    Wenn in LaTeX, dann wäre BibDesk das passende Tool.
    Für wissenschaftliche Papers soll Papers gedacht sein.
     
  3. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Schreibe momentan mit Word - habe mich leider zu spät mit Latex auseinandergesetzt. einarbeiten wäre jetzt zu aufwendig....danke für den hinweis mit papers - werds mal testen.
     
  4. buddylotion

    buddylotion Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    argh - papers ist ja auch nur ne trial - gibt es denn da keine freeware?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Adobe Digital Edition
  1. Webgen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    924

Diese Seite empfehlen