admin problemchen

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
Hallo!

Seit Dezember zähle ich mich endlich auch zu den stolzen Besitzern eines Macs.
Bisher konnte ich mir bei allen Problemen selbst helfen, unter anderem dank dieses Forums ;)
Jetzt habe ich anscheinend aber so dermassen Mist gebaut, dass ich nicht mehr alleine weiter komme.
Ich muss dazu sagen, dass ich leider immer erst versuche intuitiv was zu machen, ohne nachzulesen, oder mich zu informieren, was mit null Ahnung nun in die Hose ging. Ich hoffe, dass ich mich an alles erinnern kann, was ich verbockt habe und mich als Laie verständlich ausdrücke:

Ich war als Admin angemeldet und habe die Namen des Admins und eines Gastbenutzers geändert.
Dann habe ich auch die Bezeichung der Ordner des jeweiligen Benutzers geändert.
Nachdem ich mich als Gast eingeloggt hatte und zurück zum Admin wechseln wollte, wurde mein Adminpasswort nicht mehr akzeptiert. Ich konnte mich nur noch als Gast anmelden.
Seltsamerweise konnte ich das Kennwort des Gastes beim Anmeldefenster des Admins eingeben, aber wurde dann automatisch als Gast eingeloggt, obwohl ich den Benutzer nicht ausgewählt hatte.
Also habe ich von der Installations CD gebootet und sämtliche Passwörter zurück gesetzt.
Das hat aber nichts genützt, ich konnte mich nun überhaupt nicht mehr anmelden, auch nicht mehr als Gast.
Also wieder die Passwörter zurückgesetzt, ohne welche einzutragen. Habe auch noch mal zur Sicherheit mit dem Festplattendienstprog die Zugriffsrechte reparieren lassen (ich weiss nicht wozu das gut ist, aber ich dachte kann ja nicht schaden...).
Jetzt kann ich mich wieder als Gast anmelden, juhuu. Aber als Admin immer noch nicht.
Ab hier bin ich überfragt und bin dankbar für jede Hilfe!

Sandra
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.559
wahrscheinlich kannst du nicht mehr mit dem hauptuser anmelden, weil du den namen des homeverzeichnis geändert hast.
log dich mal mit dem gast ein, und öffne mal den Netinfo Manager (findest du unter Programme/Dienstprogramme).
guck dir dann dann mal users an und da halt den admin user und welches home der hat, und korrigier das dann...
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
Dann bekomme ich die Meldung, dass ich nicht die benötigten Zugriffsrechte hätte
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.559
du kannst dich im netinfo manager als admin identifizieren....
 

leok

Mitglied
Registriert
19.11.2004
Beiträge
169
warscheinlich war bei dem admin der name und kurzname gleich. Der name des Benutzter ordner hängt aber vom kurznamen ab, also kannst du nicht einfach den namen des benutzter verzeichnisses änder, weil sonst mac osx verwirrt wird
Damit mit man es versteht ein beispiel:
(systemeinstellung> benutzer)
name: User
Kurzname:User
wenn du jetzt user in user 1 umbenennst, sieht es so aus
name:User1
kurzname:user (der alte kurznamen bleibt, weil du ihn nicht ändern kannst)
um den Kurznamen zuändern muss du irgendwas beim Netinfo Manager ändern, weiß nich t mehr was
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
also, ich kann die eintragungen der jeweiligen user ändern, aber... trotz der zurücksetzung der passwörter, stehen in den eintragungen andere und seltsamer weise haben der gast und der admin das selbe. ich kann mich nicht erinnern, das so eingetragen zu haben. ausserdem funktionieren diese kennwörter nicht, um die eintragungen zu ändern, also als admin kam ich nur da rein, als ich es ohne kennwort probiert hatte.
und die umbenennung der user steht auch nur unter „realname“. der rest ist wie gehabt, als noch alles in ordnung war, falls das was auszusagen hat.
wenn ich die eintragungen nun änder und sichern will, dann bekomme ich die meldung der nicht vorhandenen zugriffsrechte.
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
genau, name und kurzname sind nicht mehr identisch :(
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.559
es sollte eigentlich normal sein, dass der rest im netinfo manager immer noch so ist, wie vor deinen umbenennen...

ändere doch mal den namen des homes des admin user so wie der immer noch im netinfo manager steht
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
der name des home ist immer noch wie vor der umbenennung und entspricht dem rest im netinfo manager. nur der realname ist anders, also wie ich umbenannt hatte
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
ich wunder mich auch, warum die passwörter nicht denen entsprechen, wie ich sie bei der zurücksetzung eingegeben hatte...
 

cry0sleep

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
neuster stand:

irgendwie habe ich es geschafft, mich wieder als admin anmelden zu können, sogar mit dem alten, neu eingebenen, richtigen passwort. aber wie ich bis dahin gekommen bin, keine ahnung.
seltsamerweise steht jetzt bei den benutzern unter admin immer noch das falsche passwort, was ich vorübergehend beim gast hatte. wenn ich das nun ändern will, kommt die meldung:

„ihr schlüsselbund kennwort wird auf ihr neues anmeldekennwort geändert. ...“

so weit so gut

wenn ich dann allerdings das schloss schliesse, um weitere änderungen zu verhindern, wird automatisch das alte, falsche passwort wieder eingetragen.
auch änderungen im netinfo manager halfen nichts.

naja, jedenfalls funktioniert das admin passwort ansonsten, auch wenn es bei benutzer nicht eingetragen steht.

kopfkratz
 
Oben